Kann ich aus dem Ausland in die Evangelische Kirche in Deutschland eintreten?

gestellt von GRAMS,WOLFGANG am 25. Oktober 2016

NACH EINER KREBSOPERATION LEBE ICH IM AUSLAND.KANN ICH AUCH VOM AUSLAND HER WIEDER IN DIE EVANGELISCHE KIRCHE EINTRETEN?

Lieber Wolfgang Grams,

 

Ich freue mich sehr, dass Sie sich auch im Ausland mit der Evangelischen Kirche verbunden wissen möchten. Kirchenmitglied der Evangelischen Kirche in Deutschland (EKD) können Sie allerdings nicht werden, wenn Sie Ihren Wohnsitz im Ausland haben. Die EKD bzw. die einzelnen Landeskirchen sind regional gebunden und die Zugehörigkeit verfällt dementsprechend, wenn Sie ins Ausland gehen. Durch Ihre Taufe sind Sie ja ohnehin schon mit allen Christen auf der Welt, der Gemeinschaft der Gläubigen verbunden. Sollten Sie wieder nach Deutschland zurückkommen, können Sie jederzeit bei einer der zentralen Eintrittsstellen wieder in die EKD eintreten und Kirchenmitglied werden.

 

Eine feste Kirchenzugehörigkeitwie in Deutschland, also dass man formal in die Kirche ein- oder austreten kann, gibt es im Ausland nicht. Vielmehr sind Gläubige Mitglieder einer speziellen Kirchengemeinde, und diese Zugehörigkeit ist nicht zentral organisiert. Die Evangelische Kirche in Deutschland hat viele Verbindungen zu deutschsprachigen Gemeinden im Ausland. Wenn Sie also Anschluss an eine Kirchengemeinde suchen, wäre das die richtige Anlaufstelle. Hier können Sie herausfinden, ob bzw. wo es eine deutschsprachige Gemeinde in Ihrer Nähe gibt. Wenden Sie sich dann einfach an die Gemeinde, die für Sie zuständig ist.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Lisa Menzel

Kommentare

Sehr geehrte Frau Menzel,
herzlichen Dank fuer Ihre ausfuehrliche Antwort auf meine Frage.Ich bin fuer laengere Zeit im Ausland aus gesundheitlichen Gruenden.Ich bin noch in Deutschland -in Hamburg- gemeldet und werde nach meine Rueckkehr wieder in die Kirche eintreten.Nach einigen Jahren meines Aufenthaltes in der Abgeschiedenheit suedlich der Karpaten kann ich sagen,dass ich von meinem
Krebs nach einer erfolgreichen Operation in Alicante und einer Strahlentherapie
als geheilt gelten kann.Ich habe in einem kleinen Dorf -Vulpeni bei Craiova,Rumaenien-engen Kontakt zu einer kleinen Evangelischen Gemeinde,deren junger Pastor meine Einstellung zur Kirche stark veraendert hat.Diese arme Gemeinde verdient wirklich von Deutschland Hilfe und Unter-
stuetzung! Gott stehe uns weiterhin bei. Wolfgang Grams

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.