Katholisch, evangelisch, Scheidung und Ehe

gestellt von A.Schmidt am 9. März 2017

Frau katholisch.Mann geschieden/konfessionslos/war jedoch evangelisch getraut. Können wir kirchlich kath.o.evang.heiraten ?

Liebe Frau Schmidt,

in dem von Ihnen beschrieben Fall können die beiden sich gar nicht kirchlich trauen lassen. Bei der evangelischen Kirche fehlt die Mitgliedschaft mindestens Eines der beiden, bei der katholischen Kirche geht es wegen der vorherigen Ehe des mannes nicht.

Mit frreundlichem Gruß

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
22.02.2017 - 09:43
Was, wenn auf der Taufurkunde ein Pate fehlt? Liebe Anika, es ist wirklich merkwürdig, dass der zweite Pate Ihres Sohnes nicht in der…
27.10.2015 - 14:34
Kirchliche Bestattung trotz Kirchenaustritt? Lieber Herr Mangold,   es ist in der Tat eine sensible Frage, ob man einen Verstorbenen,…
13.05.2014 - 12:50
Muss man "bis der Tod uns scheidet" sagen? Liebe Frau Möhlenhoff,   Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Entschluss, wieder zu heiraten!…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.