Taufpatin im Ausland

gestellt von Susanne Amad am 26. Juni 2017

Hallo, Ich würde gerne erfahren wo ich einen patenschein bekomme wenn ich in Deutschland nicht gemeldet bin. Ich bin vor einigen Jahren ausgewandert aber werde zur Taufe meiner Nichte anwesend sein. Vor zwei Jahren wurde ich schon einmal Taufpatin und wohnte zuletzt in der Gemeinde Alfter.

Liebe Frau Amad,

wenn Sie derzeit im Ausland leben, sind Sie per Definition gerade kein Mitglied einer evangelischen Kirche in Deutschland. Bitte wenden Sie sich an die Gemeinde, in der die Taufe stattfinden wird und erkundigen Sie sich dort, was für eine Bescheinigung man gern von Ihnen hätte.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
05.06.2017 - 17:32
Heirat nach Scheidung Liebe Tatjana, so leid es mir tut: In der evangelischen Kirche kann man nur heiraten,…
14.07.2017 - 23:11
Als Erwachsene noch einmal taufen lassen? Liebe Kerstin,   Taufen sind wunderschöne Feiern, und es ist verständlich, wenn man das…
05.05.2012 - 19:00
Taufspruch Pfingsten Liebe Chris, zu Pfingsten feiern wir, dass uns Christinnen und Christen der Heilige Geist…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.