Kann man unter 18 alleine entscheiden, ob man getauft wird?

gestellt von Dilara Folgado am 13. August 2017

Kann ich (17) alleine entscheiden, ob ich mich taufen lasse?

Liebe Dilara,

ja, in Deutschland ist man ab 14 religionsmündig und kann darum entscheiden, ob man sich taufen lassen möchte.

In §5 des Gesetzen über religiöse Kindererziehung heißt es:

Nach der Vollendung des vierzehnten Lebensjahrs steht dem Kind die Entscheidung darüber zu, zu welchem religiösen Bekenntnis es sich halten will. Hat das Kind das zwölfte Lebensjahr vollendet, so kann es nicht gegen seinen Willen in einem anderen Bekenntnis als bisher erzogen werden.

Hier findest Du den Link zu dem Gesetz.

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
07.11.2013 - 20:22
Wiedereintritt, Übertritt und Taufe Sehr geehrter Herr Reinhard,   der Eintritt in die evangelische Kirche ist für Sie und…
03.08.2016 - 07:37
2 Taufzeugen und 2 Taufpaten möglich ? Liebe Lydia,   schön, dass es so viele Menschen in Ihrem Umfeld gibt, die Sie bei der…
14.08.2013 - 06:42
Besuch einer evangelischen Kirche war Todsünde? Lieber Paul,   Nach katholischem Verständnis sind die Sünden eines Menschen nach ihrer…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.