Wieder heiraten als Katholik

gestellt von Sarah am 21. Februar 2018

Mein Partner hat als Katholik standesamtlich und vor der evangelischen Kirche geheiratet. Die Ehe ist nun seit einigen Jahren geschieden.
Besteht trotzdem noch die Möglichkeit vor der katholischen Kirche zu heiraten?
Da wir beide Katholiken sind.

Liebe Sarah,

die katholische Kirche erkennt auch die Trauung in einer evangelischen Kirche als gültig an. Das heißt umgekehrt auch, dass Ihr Partner auch für die katholische Kirche als geschieden gilt. Das aber verbietet ihm, wieder zu heiraten, wie Sie vermutlich wissen.

Wenn Sie möchten, kann Ihr Partner versuchen, seine Ehe annullieren zu lassen. Dafür muss er sich an eine entsprechende Stelle wenden. Unter www.ehenichtigkeit.de finden Sie entsprechende Anlaufstellen.

Mit herzlichem Gruß

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.