Neuen Kommentar schreiben

Es ist der Heilige Geist der einem wiedergeborenen Christen ein schlechtes Gewissen eingibt um ihn zur Umkehr zu führen.
Entweder man lebt im Geist oder im Fleisch.
Jesus ist ja gekommen um aus der Macht des Satans zu befreien, damit man ein neues Leben führen kann. Nicht als Sklave der Sünde, sondern als freier Mensch.