Neuen Kommentar schreiben

Liebe Mitleserin, es geht gar nicht um das "richtige Datum", sondern darum, dass das Herrenjahr, also das Christusjahr, auch evangelisches Kirchenjahr genannt, unserem Herrn gewidmet ist und keinen sonstigen Herren, äh, auch keinen Erzengeln. Am Dienstag, 29. September war der Tag des Michaels. Im Kirchenjahr werden "eigentlich" nur Sonntage (= Erinnerung an Tod + Auferstehung Jesu) gefeiert. Wir feiern diese sonntäglichen Gedenktage nicht an werktäglichen Werktagen und wir feiern auch keine Namenstage von Erz-Engeln.

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.