Neuen Kommentar schreiben

Liebe Mitleserin, es geht gar nicht um das "richtige Datum", sondern darum, dass das Herrenjahr, also das Christusjahr, auch evangelisches Kirchenjahr genannt, unserem Herrn gewidmet ist und keinen sonstigen Herren, äh, auch keinen Erzengeln. Am Dienstag, 29. September war der Tag des Michaels. Im Kirchenjahr werden "eigentlich" nur Sonntage (= Erinnerung an Tod + Auferstehung Jesu) gefeiert. Wir feiern diese sonntäglichen Gedenktage nicht an werktäglichen Werktagen und wir feiern auch keine Namenstage von Erz-Engeln.