Neuen Kommentar schreiben

In der Bibel steht "es ist Gott ein Gräuel", die Bibelstellen dazu nennst du selbst, somit dürfte Gottes Ansicht darüber außer Frage stehen.

Du versuchst diese Aussage mit dem Gebot der Liebe zu relativieren
in Matthäus 22,37-38 heißt es aber "»Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben von ganzem Herzen, von ganzer Seele und von ganzem Gemüt« (5. Mose 6,5). 38 Dies ist das höchste und erste Gebot.", wenn ich den Herrn jedoch so wie dort beschrieben liebe, werde ich doch nichts tun, was ihm ein Gräuel ist.