Neuen Kommentar schreiben

Vielen Dank für die Antwort Herr Terbuyken.
Diese Antwort spiegelt mein bisheriges Denken wieder und trotzdem erleichtert es mich. Wie oft ich schon gehört und gelesen habe das manche Väter ihre Kinder "züchtigen" wenn sie sagen daß sie gerne Star Wars gucken wollen und ich als Erwachsener Christ schwinge gerne Mal mit Darth Vader auf der Konsole das Lichtschwert. Oder wenn ich heimlich vor anderen (also ich habe es keinem anderen Gläubigen erzählt) Mal zu Gamescom fahre. Ich gucke auch Mal ganz gerne einen Horrorfilm. Dennoch Entfernt mich nichts davon Gott. Im Gegenteil, ich nehme ihn überall mit hin. Und meine Liebe zu ihm geht doch nicht weg wenn ich auch Mal 90 minütige Schauspieler sehe die etwas zeigen was nicht real ist.
Danke

PS. Ein tollen Aufkleber haben sie an ihrem Schreibtisch