Ehe

Zur Ehelosigkeit berufen? Sehr geehrter Herr Muchlinsky, ich wundere mich etwas über die Ehe. Es gibt ja nun drei Möglichkeiten. Zur Ehe berufen, nicht zur Ehe berufen aufgrund der Führung Gottes und.... Ja mit dem letzten… Liebe El, in dem Abschnitt bei Matthäus, den Sie zitieren, geht es nicht um die Frage, ob man "zur Ehe berufen" ist oder nicht. Es geht vielmehr zunächst um die Frage der Pharisäer an Jesus, ob sich ein Mann von seiner Ehefrau scheiden lassen darf.…
Ehebruch - Ja oder Nein? Sehr geehrter Herr Pfarrer Muchlinsky, Ich habe ein Problem. Ich bin gläubiger katholischer Christ und eigentlich glücklich seit 25 Jahren verheiratet. Allerdings hat meine Frau kein großes Verlangen… Lieber Josef,   ich verstehe Ihre Situation durchaus, und es ist sicherlich ein Problem, dass Ihre Frau Ihr Verlangen nach Sex nicht teilt, doch werden Sie von mir sicherlich nicht erwarten, dass ich Ihnen rate, Ihre Frau zu betrügen. Mein Rat ist…
Scheidung evangelisch und katholisch Hallo lieber Pastor Frank Muchlinsky, Mein Name ist Verena Beetz, ich bin 18 Jahre alt und ich befinde mich momentan in der Vorbereitung meiner mündlichen Präsentationsprüfung, also dem mündlichem… Liebe Frau Beetz,   Der große Unterschied im Eheverständnis zwischen evangelischer und römisch-katholischer Kirche ist, dass nur die katholische Kirche die Ehe zwischen Mann und Frau als ein "Sakrament" versteht, also um eine Handlung, bei der Gott…
Die Heilige Familie und die Orientierungshilfe der EKD Lieber Herr Muchlinsky, als evangelischer Christ bin ich nach der Lektüre der Orientierungshilfe der EKD zu Ehe und Familie verunsichert und frage mich, inwieweit erwartet wird, dass die darin… Lieber Jochen,   zunächst einmal wird von Ihnen nicht erwartet, dass sie mittragen müssen, was die EKD in ihrer Orientierungshilfe veröffentlicht hat. Es ist eines unserer evangelischen Grundprinzipien, dass wir Gläubigen lediglich das "…
Leben ohne Partner Lieber Herr Pastor, Ich frage mich, woher weiß man, ob man komplett ohne Partner leben sollte? Es scheint so normal zu sein, dass jeder in einer Beziehung ist. Ich frage mich, wie es richtig ist. Liebe/r Unbekannte/r,   Da Sie mich als Pastor fragen, will ich auch entsprechend antworten – nämlich auf Grundlage der Bibel – dazu ein wenig theologisch und als Seelsorger. Aber lassen Sie mich ruhig mit der Bibel anfangen. Gleich im…
Familienbild Sehr geehrter Herr Muchlinsky, mit Erstaunen habe ich das Bekenntnis der EKD "man müsse mit der Zeit gehen", sich also dem Zeitgeist anpassen, zur Kenntnis genommen. Sollen sich Christen nicht am… Sehr geehrter Herr Schöttler,   Ihr Erstaunen verdankt sich meiner Ansicht nach einem Missverständnis. Das Wort Gottes ist nicht zeitlos, es ist vielmehr ewig. Wenn es aber ewig ist, dann muss es in jeder Zeit, in der wir Menschen es hören, unserer…
Subscribe to Ehe