Flüchtlinge

Asylantenheim auf Friedhof Hallo Herr Lilie, mit Bestürzung habe ich gerade im Focus gelesen, dass die ev. Kirche in Berlin einen Friedhof durch ein Asylantenheim überbauen will. Hier der Link dazu.  Entspricht dieser Bericht… Sehr geehrter Herr Schmidt,   zunächst freut es mich, dass Sie die Bedeutung von Bestattungskultur und Friedhöfen in unseren Städten und Gemeinden so hochschätzen, was leider nicht mehr vorausgesetzt werden kann. Die Kirche setzt sich dafür immer…
Gefahr von den Flüchtlingen ausgehend was halten Sie von der Unterscheidung der Flüchtlinge in gefährliche und ungefährliche, was das wortgenaue Befolgen des Korans betrifft? Die Terrororganisationen sind ja (meist?) sunnitischer… Sehr geehrter Herr Schoof,   ehrlich gesagt überzeugen mich solche Unterscheidungen nicht. Grundsätzlich ist jede Form von Fundamentalismus, die sich nicht argumentativ auf die Überzeugung von Anderen einlassen und im Dialog verändern lassen möchte…
Flüchtlingsaufnahme in Palästina Sehr geehrter Herr Lilie, am 7.9.2o15 hat die FAZ gemeldet, daß Präsident Abbas angeboten hat, 500.000 Flüchtlinge aus Syrien aufzunehmen, außerdem,daß Netanjahu dieses Angebot abgelehnt, die… Sehr geehrter Herr Dr. Kuntz,   vor wenigen Wochen bin ich in Israel gewesen und musste vor Ort erneut die verhärteten Fronten zwischen Präsident Abbas und Ministerpräsident Netanjahu zur Kenntnis nehmen. Das ist eine sehr schwierige Situation, die…
Das Recht auf Heimat Sehr geehrter Herr Lilie, ich habe sehr große Achtung davor, dass Sie so viel Zeit investieren, alle Anfragen zum Thema Flüchtlinge zu beantworten. Da Sie die abschließende Frage in meiner letzten… Sehr geehrter Herr Bader, selbstverständlich haben wir ein Recht auf Heimat, Kultur und Sprache. Nur besitzen alle Menschen ein unverlierbares Anrecht darauf, eben ein Menschenrecht, das die freie Entfaltung der Persönlichkeit garantiert. Nach…
Sprachprobleme Eltern, deren Kinder in überfüllte Schulklassen gehen müssen, in denen viele Kinder kein Deutsch sprechen, sagt Herr Lilie, „dass wir einige Zumutungen in den nächsten Jahren aushalten müssen.“ Das… Sehr geehrter Herr Bader,   in allen Gesprächen mit der Politik oder vor Ort treffe ich auf Menschen, denen es ein großes. Anliegen ist, dass es in Deutschland nicht zu einer Konkrrenz zwischen den Schwächsten kommt. Gleichwohl bin ich davon…
Wie sollen wir uns ändern? "Der Zustrom an Flüchtlingen wird vieles verändern, auch uns", sagen Sie, Herr Lilie. In welche Richtung sollen wir uns denn verändern? Sollen wir einige sehr rückwärtsgewandte Ansichten des Islam… Selbstverständlich verändert jede Begegnung, in der sich Menschen aufeinander einlassen. Viele Heilungsgeschichten Jesu und andere biblische Texte sagen aus, dass wir uns in der Begegnung mit vermeintlich Fremden selbst begegnen, uns selbst neu…
Flüchtlinge Sehr geehrter Herr Lilie, die Flüchtlingskrise ist eine Herausforderung an alle. Vor ca. 2000 Jahren irrte eine hochschwangere Frau von Tür zu Tür, begleitet von einem sprachlosen Mann und am Ende… Sehr geehrter Herr Schäfer,   in dieser Geschichte gibt es auch einen Wirt. Es wäre fatal, wenn Europa weltweit als dieser Wirt wahrgenommen würde, der  behauptet ' keinen Platz in der Herberge' für um Leib und Leben fürchtende Menschen anbieten zu…
Ruinieren die Flüchtlinge die Sozialkassen? Verehrter Herr Lilie, Ich erlaube mir, Sie auf einige peinliche Irrtümer hinzuweisen, die einem intelligenten Wissenschaftler eigentlich nicht unterlaufen dürften! Die vorliegenden Zahlen besagen,… Sehr geehrter Herr Blankenburg,   vielleicht überlegen Sie einen Augenblick, was Sie so kopflos und so unreflektiert in Ihrer Wortwahl werden lässt?  Vielleicht nehmen Sie sich auch einmal die Zeit und recherchieren die Geschichte und die…
Subscribe to Flüchtlinge