Die Auferstehung und das Weiterleben des Lazarus

gestellt von Clamor Weber am 24. Juni 2017

Mich würde interessieren, wie und wo in der theologischen Fachliteratur die Frage diskutiert wird, ob Lazarus noch lebt. Kann jemand, der bereits von unserem Herrn Jesus Christus erweckt wurde, sterben? Lebt Lazarus also noch unter uns?

Lieber Herr Weber,

vielen Dank für Ihre Frage. Kann jemand, der von Jesus auferweckt wurde, ein zweites Mal sterben oder lebt er ewig? In Joh 11 wird erzählt, wie Jesus Lazarus auferweckt, der bereits für vier Tage in seiner Grabstätte gelegen hatte. Lazarus ist dann wieder ganz lebendig und nimmt in Joh 12 wieder an einem gemeinsamen Mahl Teil. Danach verliert sich seine Spur und wir erfahren nichts mehr über sein weiteres Leben.

 

In der neutestamentlichen Fachliteratur gibt es keine Spekulationen darüber, wie es mit Lazarus weiterging. Hält man ihn für eine historische Person, rechnet man mit seinem natürlichen Tod. Man geht also nicht davon aus, dass er noch lebt. Die Auferstehung, an die wir ChristInnen glauben, unterscheidet sich von der Auferweckung und Rückkehr ins Leben, die Jesus an Lazarus vollbracht hat. Trotzdem haben Sie eine scharfsinnige Frage gestellt! Wie verhält sich die Auferweckung von Lazarus zu der Auferstehung Jesu? Paulus begründet die Auferstehung aller Menschen damit, dass Jesus der Erste war, „unter denen, die entschlafen sind.“ Für ihn ist die Jesu Auferstehung die einzige. Sie ist das Vorbild für die endzeitliche Auferstehung. Jesu Auferstehung hat eine andere Bedeutung. In der Theologie von Paulus bedeutet das, dass die Auferstehung zum ewigen Leben bei Gott auch mit einer Neuschöpfung verbunden ist (1Kor 15,25–49). Der Mensch erhält einen „geistlichen Leib“, der nicht mehr mit dem irdischen identisch ist. Lazarus wurde in seinem alten Leib auferweckt. Zum Weiterleben, nicht zum ewigen Leben.

 

Dass Lazarus so spurlos im Johannesevangelium verschwindet, hat aber vor allem in der Tradition für eine reiche Legendenbildung gesorgt. Interessant ist, dass die Frage, wo und wie er gestorben ist, dabei immer eine Rolle spielt. Manche Erzählungen wissen davon, dass Lazarus später als bekennender Christusanhänger von den Römern enthauptet wurde. Andere Legenden berichten, dass er in Zypern als Bischof gestorben sein soll. Dort verehrt man bis heute einen Lazarus-Sarkophag in einer nach ihm benannten Kirche. In einer dritten Version wurde Lazarus Bischof in Marseille und ist dort verstorben.

 

Wo auch immer das Leben Lazarus weiterging, die Überlieferung und die Wissenschaft sind sich einig: Lazarus lebt nicht mehr unter uns, sondern ist eines (zweiten) natürlichen Todes gestorben.

 

Herzliche Grüße

Helge Bezold

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.