Glaube

Was soll ich glauben? Lieber Pastor Muchlinsky, oft stelle ich fest, dass der Glaube von evangelischen Christen sehr stark voneinander abweicht. Nehmen wir auf der einen Seite das "evangelikale" Spektrum, auf der anderen… Lieber Herr Hackler,   Ihre Feststellung ist vollkommen richtig, dass der Glaube evangelischer Christen nicht einheitlich ist, sondern sich sehr voneinander unterscheidet. Man könnte es ein Markenzeichen des Protestantismus nennen, dass wir…
Ist Selbstgeißelung eine Sünde? Sehr geehrter Pfarrer Frank Muchlinsky, Ist Selbstgeißelung eine Sünde? Da ich ahne das es darauf keine objektive Antwort geben kann würde ich mich über Ihre Gedanken und Ansicht sehr freuen. Mit… Liebe Gästin, ich habe meine Kollegin gebeten, Ihre Fragezu beantworten. Mit freundlichem Gruß, Frank Muchlinsky   Liebe Gästin,   Ihre Frage hat mich überrascht, da Selbstgeißelung in meinem Horizont von Kirche bisher nicht vorgekommen ist. Deshalb…
Gewissensfrage: Kircheneintritt ohne zu glauben? Vor einigen Jahren bin ich (hauptsächlich aus finanziellen Gründen) aus der evangelischen Kirche ausgetreten. Persönlich halte ich die christlichen Werte für wichtig, glaube aber nicht wirklich an… Lieber Gast, das ist in der Tat eine Gewissensfrage, die Sie da stellen. Und wie das bei Gewissenfragen so ist, entscheiden letztlich Sie selbst darüber, was Sie tun. Ich kann Ihnen aber Folgendes sagen: Die Kirche versteht sich als die Gemeinschaft…
Muss man Vater und Mutter in jedem Fall ehren? Das vierte Gebot sagt: Du sollst Vater und Mutter ehren. Doch es gibt auch Eltern, die Ihre Kinder nicht ehren, sie schlagen demütigen und so weiter. Es heißt doch auch: Liebe deinen Nächsten wie… Liebe Sina, Die Zehn Gebote sind dafür da, ein gutes Miteinander zwischen Menschen zu regeln. Sie haben aber absolut Recht: Es halten sich längst nicht alle Menschen an die Gebote, und gerade Eltern können im Umgang mit ihren Kindern einen großen…
Was sagt die Weltlage über Gott aus? Sagt es etwas über Gott aus, wie die Welt eingerichtet ist und was in ihr geschieht? So eine Transparenz der Welt. So etwa wäre dann ein politischer Konflikt alsZorn Gottes zu verstehen. Sagt also… Liebe Frau Schlieszus, nein, so einfach ist das nicht. Das Christentum geht davon aus, dass sich Gott auf eine einmalige und sehr bestimmte Weise den Menschen offenbart, also sich gezeigt hat, nämlich in Jesus Christus. Wie Gott ist, wie wir ihn uns…
Wie menschlich war Jesus? Guten Tag Herr Muchlinsky! Ich habe mir Gedanken darüber gemacht, dass Jesus ja nicht nur Gott/Gottes Sohn war/ist, sondern auch Mensch. Und dann habe ich mir überlegt, ob er* auch so banale Dinge… Lieber Falk,   ich merke an der Art, wie Sie Ihre Frage stellen, dass Sie großen Spaß dabei hatten, sich Jesus mal so richtig als Mensch vorzustellen. Eben nicht als vergeistigten Wellenwanderer oder Prediger, sondern als Mensch aus Fleisch und Blut…
Im Urlaub mit den Kindern Beten lernen? Sehr geehrter Pastor, ich lasse mich jetzt erst mit 40 gemeinsam mit meinen 2 Kindern (5,12) taufen (ev.-l). Meine 2 Jungs sind sehr impulsiv, agieren sehr stark aus einer ICH-bezogenen Sicht. Ich… Liebe Frau S., Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Entschluss, sich mit Ihren Söhnen taufen zu lassen! Ich kann mir vorstellen, wie spannend es ist, sich gemeinsam auf einen so neuen Weg zu machen. Sie haben auch recht: Beten kann sehr Vieles sein. Man…
Sündenvergebung Sehr geehrter Herr Muchlinsky , wie versteht man das, wenn es heißt, Jesus Christus hat der Menschheit alle Sünden vergeben, aber Menschen trotzdem weiterhin sündigen? Ist deshalb das Kreuz so… Lieber Herr Maier,   dank für Ihre Fragen! Ich will versuchen, sie knapp zu beantworten, obwohl man zu jeder einzelnen sicherlich ganze Bücher schreiben kann. Wenn Christen sagen, dass durch Jesus Christus den Menschen ihre Sünden vergeben wurden,…
Wie kann ich mit meinem Kind über den Tod reden? Hallo Herr Muchlinsky, Mein Sohn (8) fragt von klein auf nach der Endlichkeit des Lebens, was dann passiert und dass er ganz lange und am liebsten für immer leben möchte. Ich finde es schwer, hier… Liebe Frau W.,   vielen Dank für Ihre Frage! Ich bin sicher, dass es vielen Eltern ähnlich geht wie Ihnen. Kinder beginnen wie selbstverständlich schon recht früh in ihrem Leben, nach dem Tod zu fragen, und im Alter von acht Jahren bekommen sie eine…
Perlen vor die Säue? - Wer ist damit gemeint? Mir wurde vorgeworfen, die Redewendung "Perlen vor die Säue werfen ist diskriminierend. Zitat Die "Christen" sind also die "Perlen", und die Andersdenkenden sind also angeblich die "Säue"! Diese… Liebe Frau Selzer,   Bei dem Vers in Matthäus 7,6 handelt es sich um ein sogenanntes "Bildwort", das bedeutet, dass Jesus hier ein sprachliches Bild benutzt, um etwas zu erläutern. Ähnlich bekannt ist zum Beispiel: "Ihr seid das Salz der Erde" (Mt 5…
Subscribe to Glaube