Neue Taufe, wenn man die Konfession wechselt?

gestellt von Elisa Wilson am 27. August 2015

Hallo Herr Muchlinsky,

ich bin vor einiger Zeit aus persönlichen Gründen aus der katholischen Kirche ausgetreten und bin nun gewillt in die evangelische einzutreten. Ist das ohne Probleme möglich oder muss ich erneut getauft werden?

Beste Grüße Elisa Wilson

Liebe Schreiberin, das ist ganz ohne Probleme möglich und Sie sind uns hoch willkommen!

Eintreten können Sie bei dem Evang. Pfarramt Ihrer Gemeinde oder bei uns am Eintrittstelefon: 0800 813 813 8

Gott mit Ihnen,

herzlich,

Ihre Sabine Löw

Fragen zum Thema
05.09.2013 - 07:00
Wahl GKR Lieber Bernd,  für die Durchführung von Kirchgemeinderatswahlen wird in Analogie zu…
02.05.2017 - 14:39
Was sind Marginalien in liturgischem Sinn? Lieber Alexis,   Marginalien im eigentlichen Sinne sind "Randnotizen". Das haben Sie…
11.08.2011 - 12:33
Talar tragen üben Lieber „Gast“, es gehört nicht ins Theologiestudium, sich mit dem Talar bewegen zu lernen…

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.