Welche evangelische Kirche in Hessen und Brandenburg?

gestellt von Lisa Nickel am 21. August 2017

Ich bin in Potsdam evangelisch getauft und in Hessen evangelisch konfirmiert. Wie genau heißt meine evanglische Kirche? Nur evangelisch, oder ev.-luth. oder reform...???

Liebe Frau Nickel,

Potsdam liegt im Gebiet der "Evangelischen Kirche Berlin-Brandenburg-schlesische Oberlausitz". Deren Webseiten finden Sie für weitere Infos hier.

In Hessen kommt es darauf an, wo genau man sich befindet, um zu wissen, im Gebiet welcher Landeskirche man dich gerade befindet, denn die Grenzen der Landeskirchen stimmen nicht mit den Grenzen der Bundländer überein. Auf dem Gebiet des Bundeslandes Hessen können Sie sich in drei unterschiedlichen Landeskirchenbefinden: Die "Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck" (so ihr genauer Name) befindet sich grob gesagt eher im Nordosten von Hessen. Die "Evangelische Kirche von Hessen und Nassau" liegt eher im Südwesten. Außerdem gibt es bei Wetzlar eine "Insel" in Hessen, die zur "Evangelischen Kirche im Rheinland" gehört.

Zum Glück kann ich Ihre Frage dennoch beantworten, ohne zu wissen, wo genau Sie in Hessen sind, denn alle Kirchen, die ich hier aufgeführt habe, heißen "nur" evangelische Kirche, weil sie zur Union Evangelischer Kirchengehören, die sich weder reformiert noch lutherisch nennen. Über die UEK können Sie sich hier informieren.

Mit herzlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
17.08.2019 - 15:14
Lutherisch oder reformiert? Liebe Frau Heibült, mit Ihrem Umzug haben Sie nicht nur die Grenzen von Bundesländern…
10.06.2012 - 21:04
Geistliche Leitung? Lieber „Laie“, wenn einige Menschen in Sachsen Kirchenleitung und Bischof die „geistliche…
04.11.2017 - 11:50
lutherisch - reformiert - uniert Lieber Herr Stöber, Anhalt ist uniert. Die Kirche in Hamm/Sieg gehört zur rheinischen…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben