Der Tod von 53 Seeleuten im U-BOOT vor Bali

Gefragt von Dirk
Der Tod von 53 Seeleuten im U-BOOT in Bali

© Ryan Arnst/Unsplash

Sehr verehrte Pastorinnen und Pastoren,
als evangelischer Mensch im Alter von 77 Jahren war ich gestern sehr fassungslos, dass 53 Seeleute in einem deutschen U-BOOT in Bali in 700 Meter Tiefe waren, und gestorben sind,
Da es sich um Menschen anderer Religionen handelt, habe ich mich erstmalig gefragt:
1. Kann es außer unserem lieben christlichen Gott noch einen anderen Gott geben?
2. Können die Menschen anderer Religionen in einen "anderen Himmel" kommen?
3. Können diese Menschen auch ein Leben im Himmel führen mit ihren Familien und Katzen, die sie lieben?
Freue mich auf Ihre Antwort
Dirk Wanke

Lieber Herr Wanke,

ich bin ebenfalls sehr traurig über die ertrunkenen Seeleute. Als Enkel eines Seefahrers habe ich immer besonders hingehört, wenn in den Nachrichten gemeldet wurde, dass wieder irgendwo Menschen ertrunken sind. Mein Großvater war kein besonders frommer Mensch, aber auf See empfand er sich und seine Crew immer in Gottes Hand. Damit meinte er nicht, dass nichts passieren könnte, sondern dass er sich sicher war: Wenn die Zeit kommt, dann kommt sie. Auf all den Schiffen, die über die Meere fahren, spielt es weniger eine Rolle, an welchen Gott man glaubt, sondern, dass man hofft, dass man gemeinsam bewahrt wird und gemeinsam trauert, wenn jemand umkommt.

Ich möchte Ihre drei Fragen zunächst gemeinsam beantworten, weil die Antwort jedes Mal dieselbe Grundlage hat: Wir glauben an einen Gott, der so groß und umfassend ist, dass es ihm möglich ist, sich in jeder Art zu offenbaren, die ihm gerade gefällt. Wer sind wir Menschen, dass wir Gott vorschreiben wollten, dass er sich ausschließlich so offenbart, wie die Bibel es beschreibt! Die Bibel ist unser gültiges Zeugnis und wir Christinnen und Christen sollten skeptisch werden, wenn uns andere Offenbarungen präsentiert werden. Aber wollen wir Gott etwa verbieten, sich anderen Menschen in anderer Weise zu offenbaren?

Darum, zu 1.: Ich glaube nicht, dass es andere Götter gibt, aber ich glaube, dass sich Gott in ihnen offenbaren kann. Zu 2. Ich glaube, dass wir alle in denselben Himmel kommen. Zu 3. Ich glaube, dass wir alle einander wiedersehen und unsere Katzen auch.

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
16.11.2016 - 23:18
Bleibt die Familie nach dem Tod bestehen? Lieber Herr Peeck, danke für Ihre Beharrlichkeit! Vom Leben nach dem Tode wissen wir…
26.07.2017 - 12:17
Himmel & Hölle: Würde uns Gott von geliebten Menschen trennen? Liebe Svenja, ich kann gut verstehen, dass Sie Angst vor dem Tod haben und nach Antworten…
18.10.2018 - 18:04
Das jüngste Gericht - wann ist das genau? Liebe Frieda,   die Frage nach dem jüngsten Gericht ist eine über die wir bis heute nur…

Neuen Kommentar schreiben