Trauzeugen

gestellt von Andrea Köllner am 14. April 2014

Hallo,

mein Lebensgefährte und ich haben uns nach 12,5 turbulenten Jahren des unehelichen Zusammenlebens, entschlossen endlich zu heiraten.
Nun stellt sich die Frage der Trauzeugen. Mir fällt die Entscheidung zwischen meinen beiden besten Freundinnen sehr schwer. Ist es möglich mehr als 2 Trauzeugen zu haben?
Mit freundlichem Gruß
A. Köllner

Liebe Frau Köllner,

 

Trauzeugen sind für eine evangelische Trauung nicht vorgesehen. Sie können allerdings beim Traugespräch mit Ihrer Pfarrerin oder Ihrem Pfarrer vor Ort gern erzählen, dass Sie gern ein paar von Ihren Freundinnen und Freunden im Gottesdienst vorkommen lassen möchten. Gemeinsam finden Sie sicherlich einen Weg, auf dem Sie allen gerecht werden können.

 

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
24.04.2017 - 15:07
Was kostet eine kirchliche Trauung? Liebe Frau Mülders, diese und andere Fragen zur kirchlichen Trauung haben wir hier knapp…
12.05.2016 - 11:42
Können zwei katholische Frauen evangelisch heiraten? Liebe Conny, den Wunsch, die eigene Partnerschaft in einer Trauung unter Gottes Segen zu…
05.08.2013 - 14:26
Kann "Lasst die Kinder zu mir kommen" ein Taufspruch sein? Lieber Herr Wedel, der Vers, den Sie zitieren stammt – wie Sie sicherlich wissen – aus…

Neuen Kommentar schreiben