Text aus der Bibel?

gestellt von Nadine Krater am 23. April 2012

Muss es ein Textauszug aus der Bibel sein für den Trauspruch, oder können wir uns auch einen Textauszug aus einem Lied aussuchen? Meine Arbeitskollegin erzählte nämlich, das sie einen Auszug aus einem Musiktitel nehmen durfte. Sie meinte es wäre zulässig, Stimmt das?? Vielen Dank im Voraus.

Nadine Krater

Liebe Nadine,

wenn Sie sich in einer evangelischen Kirche trauen lassen, können Sie sich nur einen Vers aus der Bibel aussuchen. Die evangelische Kirche versteht die Bibel als die Grundlage des christlichen Glaubens. Darum soll ein Vers aus Ihr zur Grundlage für Ihre Ehe werden. Er soll Ihr persönlicher Bibelvers für Ihre Ehe sein. Die Pastorin oder der Pastor wird vermutlich über Ihren Trauspruch predigen.
 
In der katholischen Kirche verhält sich das ein wenig anders. Dort kann sich ein Paar auch einen anderen Spruch aussuchen.
Wen Ihnen ein bestimmter Auszug aus einem Lied gefällt, kann Ihnen Ihre Pastorin oder Ihr Pastor vielleicht dabei helfen, einen Bibelvers zu frinden, der dem Liedtext ähnlich ist. Sprechen Sie ihn oder sie mal an darauf.
 
Herzliche Grüße
Frank Muchlinsky

 

Fragen zum Thema
26.02.2018 - 18:55
Kirchliche Trauung möglich? Liebe A, so leid es mir tut, aber die Antwort ist: Sie können sich weder evangelisch noch…
19.12.2017 - 09:39
Kirchliche Trauung trotz Austritt aus der Kirche? Lieber Herr B., wie schade, dass Sie aus der Kirche austreten möchten! Anscheinend ist es…
09.03.2017 - 17:26
Katholisch, evangelisch, Scheidung und Ehe Liebe Frau Schmidt, in dem von Ihnen beschrieben Fall können die beiden sich gar nicht…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben