Engel-Beratung

Smaiw
Kerze wird angezündet  an einer anderen Kerze in der Kirche
Getty Images/iStockphoto/RomoloTavani

Hallo, Ist Reden mit einem Engel-Medium mit dem kirchlichen Glauben vereinbar?

Liebe Smaiw,

wenn man selbst nicht mehr weiterweiß, ist es gut, um Hilfe zu bitten. Dass diese Hilfe auch nicht nur irdisch sein muss, ist für den christlichen Glauben selbstverständlich. Engel als Boten Gottes gehören ebenfalls zum christlichen Weltbild selbstverständlich dazu. Jemanden zu engagieren, der Kontakt zu den Engeln aufnimmt, um jemandem zu helfen, ist allerdings nicht Teil des christlichen Kosmos, und das hat seine Gründe.

Das Christentum lehrt, dass Gott sich den Menschen in einer unvergleichlichen Art genähert hat, nämlich dadurch, dass er selbst in Jesus Christus als Mensch auf die Welt gekommen ist. Dadurch hat er allen Menschen dieselbe Nähe zu sich ermöglicht. Wer nun behauptet, einen besonderen Draht zu Gott zu haben oder zu dessen himmlischer Sphäre, verlässt den Boden des christlichen Glaubens.

Sparen Sie darum lieber das Geld und gehen Sie in eine Kirche! Beten Sie dort oder zünden Sie eine Kerze an. Bitten Sie Gott direkt um Hilfe und Rat! Ich kann Ihnen nicht versichern, dass Ihnen das sofort hilft, aber ich kann Ihnen versichern, dass Ihnen so niemand etwas vormachen wird.

Alles Gute für Sie!

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema

Lieber HH, die Sitte, beim Tod eines Menschen im eigenen Haus die Spiegel zu verhängen,…
Liebe Frau P., Dämonen sind so real wie Gläserrücken und Pendeln. Wer daran glaubt, dass…
Lieber Herr Harborth, im Grunde genommen ist es völlig unerheblich, ob es Dämonen und…

Schlagworte