Darf man sein Gebet an einen Erzengel richten?

gestellt von Benjamin Kathstede am 14. Oktober 2013

Guten Abend. Ich habe eine Frage, und diese wäre: Darf man Erzengeln ein Gebet zukommen lassen?

Lieber Herr Kathstede,

 

Erzengel sind Diener Gottes, so sagt es die biblische Tradition. Sie werden auch Engel"fürsten" genannt und gehören zu Gottes himmlischen Hofstaat, singen sein Lob und führen seine Befehle aus. So wurde Gabriel zu Maria geschickt, damit er ihr ankündigt, dass sie Jesus Christus zur Welt bringen wird (Lk 1,26-38). Michael kämpft nach biblischer Vorstellung am Ende der Welt zusammen mit seinen Engeln am Himmel gegen einen Drachen, der eine Frau bedroht (Offb 12,7).

 

So sind die Aussagen über Erzengel recht unterschiedlich, weil sich hier sehr viele verschiedene Traditionen miteinander mischen. Wichtig ist, dass im neuen Testament Paulus die Engelverehrung sehr deutlich ablehnt – erst recht die Anbetung von Engeln. In Kol 2,18 schreibt er "Lasst euch das Heil von niemand absprechen, der sich darin gefällt, in vorgespielter Demut nicht Gott selbst anzubeten, sondern die Engel, und der sich dafür auf irgendwelche Visionen beruft, die er ´angeblich` gehabt hat. Die selbstsüchtige Einstellung solcher Menschen bringt sie dazu, sich ohne jeden Grund aufzuspielen" (Neue Genfer Übersetzung, NGÜ).

Auch der Seher Johannes, der die Offenbarung schieb, wird da sehr eindeutig: Er schreibt von einer Engelbegegnung und dann: "Da warf ich mich vor ihm nieder und wollte ihn anbeten. Doch er sagte zu mir: »Tu das nicht! Ich bin ´Gottes` Diener wie du und deine Geschwister, die ihr treu zur Botschaft von Jesus steht15. Bete vielmehr Gott an! Denn die prophetische Botschaft, die der Geist Gottes eingibt, ist die Botschaft von Jesus." (Offb 19,10 NGÜ)

 

Paulus geht an einer Stelle sogar so weit, dass alle Gläubigen Christen am Ende der Zeit über die Engel zu Gericht sitzen werden (1. Kor 6,3). Der Glaube an Jesus Christus macht den gläubigen Christen heilig, erhebt ihn sogar über die Engel. Darum macht es auch gar keinen Sinn, sich im gebet an die Engel zu wenden.

 

Persönlich haltre ich es auch für so wunderbar, dass wir uns im Gebet direkt an Gott wenden können, dass ein Gebet an einen Engel (selbst an einen Erzengel) mir überflüssig erscheint.

 

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben