Psalmen in moderner Sprache

gestellt von Bettina Bäumler am 1. März 2015

Einmal stellte ich die Frage schon. Ich hätte gerne gewusst, ob es ein Werk gibt, wo man die Psalmen in moderner Sprache nachlesen kann. Haben Sie dazu eine Idee?

Liebe Frau Bäumler,

Die Bibel gibt es in den verschiedensten Übersetzungen, auch in solchen, die sich einer "modernen Sprache" bedienen. Der einfachste Weg ist also, dass Sie in den entsprechenden Bibeln die Psalmen suchen. Ein paar Übersetzungen gibt es sogar online. Die Basis-Bibel hat um Beispiel seit einiger Zeit zusätzlich zu ihrem neutestamentlichen Teil auch die Psalmen im Angebot. Die finden Sie online hier. Ein Klassiker unter den Bibeln in zeitgemäßer Sprache ist die "Gute Nachricht". Die können Sie hier nachlesen. Dann gäbe es noch die "Hoffnung für alle", die Übersetzung "Neues Leben" oder die "Neue evangelische Übersetzung", die sie sämtlich beim "Bibelserver" finden können.

Am besten, Sie schauen einmal die verschiedenen Übersetzungen an, bevor Sie entscheiden, welche Sie sich als Buch zulegen möchten. Gerade bei den Psalmen gibt es ausgesprochen große Unterschiede in den Übersetzungen. Am Ende entscheidet Ihr Geschmack, welche Version Ihnen am besten passt.

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema

Kommentare

Ich möchte hier noch auf das Büchlein "Die Psalmen mit Bildern von Sieger Köder" aufmerksam machen (ISBN 978-3-460-32098-7). Zwar sind die Texte "nur" in der ökumenisch verantworteten Einheitsübersetzung. Die Bilder des kürzlich verstorbenen Künstlerpfarrers Sieger Köder ( http://www.evangelisch.de/inhalte/112914/10-02-2015/trauer-um-malerpfarr... ) mit den bunten Farben und der ausdrucksvollen Darstellung von Staunen, Furcht oder Geborgenheit in den Gesichtern der Menschen ergänzen die Texte der Psalmen jedoch in besonderer Weise.

Neuen Kommentar schreiben