Kirchenwechsel für zweijährige Tochter

Gefragt von Anke Bergmann

Hallo Herr Pastor Muchlinsky,

ich bin gerade aus der katholischen Kirche offiziell ausgetreten. Meine zweijährige Tochter ist katholisch getauft. Nun würde ich gerne in die evangelische Kirche eintreten. Muss ich meine Tochter auch offiziell bei der Stadt exkommunizieren, bevor wir beide eintreten können?

Herzlichen Dank Anke Bergmann

Liebe Frau Bergmann,

Sie müssen in der Tat beim Standesamt auch dafür sorgen, dass Ihre Tochter die katholische Kirche verlässt (austritt), damit Sie anschließend gemeinsam in die evangelische Kirche eintreten können. Das tun Sie dann bei der Kirchengemeinde. Es funktioniert also bei Ihrer Tochter genau wie bei Ihnen selbst, nur, dass Sie das für Ihr Kind erledigen.

Herzliche Grüße!

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
02.08.2015 - 19:18
Eintreten nur in der Heimatgemeinde? Liebe Frau Kemper,   Sie können auch in einer anderen Gemeinde eintreten, wenn…
16.06.2020 - 00:20
Darf ich meine Gemeinde selbst wählen? Hallo Ina,   herzlichen Dank für Ihre Frage! Üblicherweise sind Sie erst einmal dort…
22.10.2020 - 11:07
Muss ich konfirmiert werden, wenn ich evangelisch werden will? Liebe Kirsten, zunächst mal wünsche ich Ihnen alles Gute und Gottes Segen für Ihre…