Beginn und Ende des Kirchenjahres

Florian Schmidt

Hallo Herr Muchlinsky,

wir diskutieren die Frage, wann genau das Kirchenjahr beginnt und endet. Es heißt, das Kirchenjahr beginnt am 1. Advent und endet am Ewigkeitssonntag.

Aber was ist mit der Woche dazwischen?

Schon im Voraus vielen Dank.

Viele Grüße Florian

Lieber Florian.

Dir kirchliche Zeitrechnung funktioniert so: Die Woche beginnt immer an einem Sonntag. Ein Tag beginnt immer um 18 Uhr des Kalendertages davor. Die Woche, in der wir gerade sind, also zwischen Ewigkeitssonntag und 1. Advent, zählt also zum Ewigkeitssonntag hinzu. Das alte Kirchenjahr endet, wenn die Woche endet und die neue beginnt, also am Samstag, dem 26. November um 18 Uhr. Dann läuten an vielen Kirchen den Sonntag, die neue Woche, das neue Kirchenjahr ein.

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema

Lieber Herr Saul, der 23. Juli 2017 wird der 6. Sonntag nach Trinitatis sein. Sie können…
Lieber Herr Schulze, früher war es komplizierter, das Ende der Epiphaniaszeit zu…
Lieber Herr Stiefel, da haben Sie Recht: Die Weisen, die dem Stern folgten, der sie…