Patenschein in den USA

gestellt von Sarah Vega am 24. August 2017

Hi! Ich würde in Deutschland getauft und konfirmiert, lebe nun aber in den USA. Meine Freundin hat mich nun gefragt, ob ich Patin ihres Sohnes werden möchte und ich nehme diese Herausforderung sehr gerne an.
Wie bekomme ich denn einen Patenschein in den USA, der dann auch anerkannt ist?
Welche Kirchengemeinde hier in den USA ist denn vergleichbar mit der Evangelischen Kirche in Deutschland?
Vielen Dank für Ihre Information.
Sarah Vega

Liebe Frau Vega,

um einen Patenschein zu bekommen, müssen Sie Mitglied der evangelischen Kirche sein. Wenn sie im Ausland leben, ruht Ihre Mitgliedschaft. Hier ein Artikel zu dem Thema. Sie können sich aber an die Gemeinde wenden, in der die Taufe stattfinden soll und dort fragen, wie Sie vorgehen sollen.

Herzliche Grüße, Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
24.01.2018 - 22:03
Patenschaft - zwar konfirmiert aber nicht mehr in der evangelischen Kirche Lieber Benny, herzlichen Glückwunsch zur Geburt Ihrer Tochter! Ich kann verstehen, dass…
26.06.2017 - 09:52
Patenschaft als Katolik Lieber Herr Verbeet, wenn die Gemeinde, in der Ihr zukünftiges Patenkind getauft wird,…
12.03.2018 - 12:52
Welchen Taufnamen trägt mein Kind?   Liebe Alla,   wie schön, dass Sie ihr Kind taufen lassen möchten. Bei der Taufe spitzt…

Neuen Kommentar schreiben