Kann ich mich nochmal taufen lassen?

Freitag udo
Muschelförmige Schale an einem Taufbecken
© Josh Eckstein/Unsplash

Guten Tag, 

ich bin als Kind schon getauft und möchte mich jetzt mit 62 Jahren wieder taufen lassen. Geht das?

Herzliche Grüße, 

Udo

Lieber Udo, 

herzlichen Dank für Ihre Frage. Die Taufe, die Sie als Baby erlebt haben, ist ein einmaliges Ereignis. Dieses Ja Gottes zu Ihnen gilt ein Leben lang. Daher taufen wir auch nur ein Mal im Leben. 

Ich kann aber gut verstehen, dass Sie offenbar den Wunsch haben, etwas von dieser Taufe erneut zu erleben. Manchmal brauchen wir ja auch im Leben mal Erinnerungen an diesen Anfang unserer Geschichte mit Gott oder auch ein Ritual, das vielleicht einen neuen Anfang bedeutet. 

Eine wunderbare Möglichkeit, sich dieser Kraft der eigenen Taufe zu vergewissern und erneut etwas davon zu spüren, ist die Tauferinnerung. 

Mir fällt Martina ein. Sie wandte sich vor einigen Monaten an mich und hatte wie Sie den Wunsch, sich nochmal taufen zu lassen. Ich hab mich dann mit ihr in der Kirche verabredet. In der jüngsten Vergangenheit hatte sie einiges erlebt, was gar nicht leicht gewesen ist. Neu dieses Ja Gottes zu ihrem Leben zu spüren und neu anfangen zu können, das war ein großer Wunsch bei ihr. Wir haben dann miteinander am Taufbecken ihre Tauferinnerung gefeiert. Von dem Taufwasser habe ich ihr ein Wasserkreuz in die Hand gegeben und sie konnte etwas spüren von dieser Kraft der einen Taufe, die für ihr ganzes Leben gilt, auch noch heute. 

Ich möchte Sie sehr ermutigen, sich an Ihre Pfarrerin oder Ihren Pfarrer vor Ort zu wenden und nach der Möglichkeit einer solchen Tauferinnerung zu fragen. Ich nehme an, das die Kollegin oder der Kollege vor Ort gern bereit ist, mit Ihnen zu überlegen, wie ein Ritual aussehen könnte, was für Sie passt und Sie stärken kann. 

Ich wünsche Ihnen alles Gute!

Katharina Scholl

Fragen zum Thema

Liebe Lorna, schön, dass Sie Ihren Weg zu Gott gefunden haben! Obwohl Sie nicht aus…
Liebe A., vielen Dank für Ihre sehr persönliche Frage. Ich kann mir sehr gut vorstellen…
Liebe Katja, es ist unwahrscheinlich, dass Ihr künftiger Pate einerseits Mitglied der…

Schlagworte