Heirat nach Scheidung

gestellt von Manuela am 2. September 2019

Guten Morgen,

Ich habe eine Frage zur Heirat. Und zwar ist mein ex Mann katholisch ich evangelisch. Wir haben katholisch kirchlich geheiratet.

Ist es möglich sich nochmal kirchlich trauen zu lassen? Ökumenisch oder evangelisch? Mein Mann mit dem ich standesamtlich geheiratet habe vor kurzem ist evangelisch.

Vielen Dank für Ihre Hilfe

Mit freundlichen Grüßen
Manuela

Liebe Manuela,

wenn Sie und ihr jetziger Mann beide evangelisch sind (dabei kommt es darauf an, ob Sie derzeit Mitglied der evangelischen Kirche sind), können Sie auch nach einer Scheidung evangelisch heiraten. Eine ökumenische Trauung käme ja nur in Frage, wenn einer von Ihnen katholisch ist.

Herzlich, Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
24.07.2018 - 16:22
Warum wird auf das Trauversprechen "Ja, mit Gottes Hilfe" geantwortet? Liebe Lotta,   für die Trauung, ebenso wie auch für andere sog. Kasualien (Taufe,…
13.05.2014 - 12:50
Muss man bei der Trauung "bis der Tod uns scheidet" sagen? Liebe Frau M.,   Herzlichen Glückwunsch zu Ihrem Entschluss, wieder zu heiraten! Ich kann…
09.03.2017 - 17:26
Katholisch, evangelisch, Scheidung und Ehe Liebe Frau Schmidt, in dem von Ihnen beschrieben Fall können die beiden sich gar nicht…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben