Fragen

Hat die evangelische Kirche die Hölle abgeschafft? Guten Abend, im Zuge meiner Beschäftigung mit der Reformation kam mir die Frage: M Luther, der ja sehr unter der Vorstellung des Teufels und der Hölle "gelitten" hat, bis er den gnädigen Gott für… Liebe Simone, wenn man es genau nimmt, hat die evangelische Kirche die Hölle bis heute nicht "abgeschafft". Die Vorstellung vom Fegefeuer als dem Ort, an dem die Seelen der Verstorbenen geläutert werden, ist zwar bereits von den Reformatoren…
Das Hohelied Salomos und Sex vor der Ehe Sehr geehrter Herr Pfarrer Muchlinsky! Ich habe eine Frage zu dem Hohelied: Sie haben es mal als Pro- Argument gewählt für Sex zwischen einem Paar, was sich liebt, weil niemand zu Schaden kommt. Nun… Liebe Alina, lieber Stefan, zunächst einmal tut es mit Leid, dass Sie "verzweifelt sind, was Sex vor der Ehe angeht", wie Sie schreiben. Ich hoffe darum, dass ich Ihnen mit meiner Antwort ein wenig helfen kann, dass Sie Ihre Liebe noch fröhlicher…
frage zur taufpate Hi ich hab da mal ne wichtige frage es geht um eine taufe kenne mich da nich aus da ich nich katholich und nich evangelich bin eine gute freundin von mir mit der ich schon mal zusammen war vor paar… Lieber Daniel, wenn ich Sie sichtig verstehe, möchten Sie Pate des Kinders Ihrer Freundin werden, mit der sie schon einmal zusammen waren, und mit der Sie nun wiederum zusammen sein möchten. Das können Sie gern tun. Ich habe keine Ahnung, ob es eine…
Kann man evanhgelisch heiraten wenn man schon mal katholisch verheiratet war? Sehr geehrter Herr Muchlinsky, ich habe vor 8 Jahren katholisch geheiratet (ich selber bin evangelisch und mein Ex Partner katholisch). Nun bin ich geschieden und habe einen neuen Partner an meiner… Liebe Frau Greco, wenn Sie Nitglied der evangelischen Kirche sind, ist das tatsächlich kein Problem. Sie können Ihren neuen Partner heiraten. Mit freundlichem Gruß Frank Muchlinsky
Von dort wird er kommen zu richten? Mir geht der Satz aus dem Glaubensbekenntnis nicht aus dem Kopf: "Von dort wird er kommen zu richten die Lebenden und die Toten" Werde ich von Gott geliebt, auch wenn ich sündige, nicht vollkommen… Lieber Herr Bindert, als ich Ihre Frage las, habe ich geschmunzelt und gedacht: "Willkommen im Club!" Ihre Frage ist im Grunde genommen genau diejenige, die die Reformation auslöste, die wir in diesem Jahr so groß feiern. Luther formulierte es…
Brutale Psalmen Hallo Pastor Frank Muchlinsky,   ich lese seit knapp über einem Jahr recht regelmäßig (damit mein ich, dass ich Tage hab, wo es nicht geht, oder die Lust nicht danach ist und mal viele Seiten) die… Lieber Konstantin,   die Psalmen sind Gebete, die von Menschen geschrieben wurden, denen es teilweise ausgesprochen übel erging. Diese Menschen fühlten sich von anderen auf das Schlimmste bedrängt. Es geht also zuallererst darum, Gott sein Leiden zu…
Gemeinsam zum Abendmahl? Sehr geehrter Herr Muchlinsky, mein Mann und ich haben katholisch geheiratet. Ich bin katholisch, er ist evangelisch. Unser kath. Pfarrer weiß das. Wenn wir in die Kirche gehen, erhält mein Mann die… Liebe Familie Bäumert,   wie schön, dass Sie beide so gern zum Abendmahl gehen. Es ist die innigste Art, unseren christlichen Glauben zu erleben. Ich freue mich ebenfalls darüber, dass mein katholischer Kollege die Eucharistie auch an einen…
Darf eine Pastorin im Ruhestand noch taufen? Guten Tag, Pastor Muchlinsky, unsere beiden Söhne sind mit asiatischen Frauen verheiratet. Die Ehefrauen sind aus Thailand bzw. China. Ihre Kinder sind noch nicht getauft. Unsere Tochter lebt mit… Liebe Frau Werthammer, Pastorin oder Pastor ist man auf Lebenszeit. Das heißt, Ihre Nachbarin darf ohne Probleme Ihre Enkelkinder taufen, wenn die Eltern damit einverstanden sind. Dafür müssen die Eltern auch nicht evangelisch sein. Es genügt, wenn…
In die evangelische Kirche übertreten Hallo, ich bin röm.-kath. und möchte gerne zur evangelischen Kirche wechseln. Ich habe jetzt gelesen, dass man zunächst austreten muss und dann erst konvertieren kann. Wie lange muss ich ausgetreten… Liebe Frau Isermann, es stimmt, einen Übertritt von einer in die andere Kirche gibt es in diesem Sinne nicht. Sie müssen tatsächlich zunächst aus der katholischen Kirche austreten und dann in die evangelische Kirche eintreten. Wie das vonstattengeht…
Jahwe und Vatergott Für mich ist der Gott, von dem Jesus spricht, nicht "Jahwe" des AT, sonder der "Vatergott". Er ist eben der wahre Gott. Insoweit ist auch das AT für Christen überholt, nicht relevant, wie auch Prof.… Lieber Herr Münster,   Sie sprechen ein wichtiges Thema an: Wieso identifizieren ChristInnen den Gott, den Jesus „Vater“ nennt mit dem Gott des Alten Testaments, dessen Eigenname „JHWH“ ist?  Wenn ich Sie richtig verstehe, haben Sie bereits Ihren…
Dürfen Eltern den Kirchenbesuch verbieten? Nach dem Gesetz ist klar, dass ein 16jähriger selber entscheiden darf, sich taufen zu lassen; nun kenne ich aber eine Person, die Angst hat sich taufen zu lassen, weil sie Angst hat, dass ihre Eltern… Lieber Lars, Religionsfreiheit ist ein Grundrecht in Deutschland. Und Religionsfreiheit meint die Freiheit, die eigene Religion auszuüben. Wörtlich heißt es in Artikel 4. Absatz 2: "Die ungestörte Religionsausübung wird gewährleistet." Daran haben…
Ist eine Taufe eine private Veranstaltung? Hallo! Ist ein Taufgottesdienst für jeden "zugänglich"? Meine Nichte wird getauft und ihr leiblicher Vater hat mitbekommen, dass bald eine Taufe ansteht. Da das Verhältnis zwischen meiner Schwägerin… Liebe Frau Quest,   es tut mir Leid, dass Sie sich nicht ungetrübt auf die Taufe Ihrer Nichte freuen können. Ich kann nachvollziehen, dass es für alle beteiligten unangenehm wäre, wenn der Vater des Täuflings die Taufe tatsächlich stören würde.…
Ist "Trauung" immer kirchliche Trauung? Ich hab früher mal gelernt, dass "kirchliche Trauung" eine Tautologie ist, weil es Trauung nur in der Kirche gibt. Das andere ist die standesamtliche Eheschließung. Ich hab den Eindruck, inzwischen… Liebe Frau Mißbach, eine Trauung kann sowohl kirchlich als auch zivilrechtlich erfolgen. Zwar spricht die Kirche nicht von einem Hochzeitsgottesdienst, sondern lieber von einem Traugottesdienst, aber eine Trauung ist generell der (zeremonielle) Akt…
Sind Jesiden Christen? Sehr geehrter Herr Pastor Muchlinsky, Wir sind uns im Bekanntenkreis einig, daß die leider verfolgten Jesiden unbedingt unsere Hilfe benötigen. Folgende Frage blieb ungeklärt: Sind Jesiden Christen… Lieber Herr Schuler, die Jesiden sind eine monotheistische Religion, die auch christliche Elemente besitzt. Christen sind sie aber nicht. Wir haben dazu einen Artikel verfasst, der Ihnen (und Ihren Bekannten) das erläutern kann. Hier ist der Link:…
Frage zur Unterwassertaufe Guten Abend, ick wurde als Kind getauft und würde mich jetzt gerne RICHTiG taufen lassen und zwar eine Unterwassertaufe auf Jesus Christus...Kennt jemand zufällig einen Täufer !? ick wohne in Kassel… Lieber Andre, Sie sind getauft! Richtig und gültig und – ganz wichtig – Sie sind auch bereits auf Jesus Christus getauft. Es kommt nicht darauf an, völlig untergetaucht zu werden. Die Taufe, die Sie als kleines Kind erleben durften, gilt für Ihr…