Landeskirchliche Architekten

gestellt von Gast am 14. Dezember 2011

Hat eigentlich die ev. Landeskirche von Baden-Württemberg hauseigene, freiberufliche Architekten für die Planung und Durchführung von Kirchenrenovierungen eingesetzt? Oder muss jede Kirchengemeinde selber auf Architektensuche gehen?

Lieber Gast,

nachdem wir geklärt haben, dass es sich um die Württembergische Kirche handelt, konnte ich Folgendes in Erfahrung bringen:

Das Baudezernat der Landeskirche hat durchaus „hauseigene“ Architekten, die werden allerdings nur beratend in den Gemeinden tätig. Das Baudezernat kann auch weiterhin bei dem Abschluss eines Auftrags mit einem freien Architekten beraten. 95% der Gemeinden nehmen diesen Service in Anspruch. Bauherr ist und bleibt aber die Kirchengemeinde.
Ich hoffe, die Antwort hilft Ihnen weiter. Hier ansonsten ein Link zum Baudezernat der Württembergischen Landeskirche:
https://www.service.elk-wue.de/oberkirchenrat/bauwesen-gemeindeaufsicht-...

Mit freundlichen Grüßen
Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
15.04.2013 - 21:32
Wie macht man ein Fürbittengebet für eine Taufe? Lieber Herr Sonnenburg,   ein Fürbittengebet ist dafür da, sich an Gott zu wenden und ihm…
09.11.2011 - 12:15
Kirchliches Arbeitsrecht Lieber Gast! Die verfassungsrechtliche Grundlage für ein eigenes kirchliches Arbeitsrecht…
21.09.2013 - 20:05
Taufe Guten Tag Herr/ Frau "Mustermann",   die Anzahl der Paten ist in der evangelischen Kirche…

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.