Pate sein als unverheiratetes Paar?

gestellt von Susann Martan am 3. August 2013

Sehr geehrter Herr Muchlinsky,

Ist es möglich das ein Pärchen, welches nicht verlobt oder verheiratet ist, das diese beiden Paten sein können.?

Würde mich über eine schnelle Antwort freuen.

Vielen Dank Susann Martan

Liebe Frau Martan,

ja, es spielt – in der evangelischen Kirche weiß ich das mit Sicherheit – keine Rolle, ob jemand, der Pate werden will, verheiratet ist oder nicht. Es kommt lediglich darauf an, dass man Mitglied der evangelischen Kirche ist. Das ist allerdings die Voraussetzung. Mehr Infos finden Sie hier: http://glauben.evangelisch.de/artikel/51/die-h%C3%A4ufigsten-fragen-zur-taufe

Herzliche Grüße!

Frank Muchlisnky

Fragen zum Thema
01.03.2014 - 00:08
Was schenken zur Taufe? Liebe Alexandra, Sie bringen mich ein Bisschen in Verlegenheit mit Ihrer Frage, denn ich…
04.05.2018 - 12:40
Das "Kinderevangelium" bei der Taufe Lieber Herr Barocka, vielen Dank für Ihre Frage. Sie haben durchaus Recht, wenn Sie sagen…
15.08.2013 - 10:27
Trauung mit einem Baptisten Liebe Frau Wenzel, aus Sicht der evangelischen Landeskirchen, so wie Sie offensichtlich…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben