Eintritt in eine Kirche der ACK

gestellt von Ralf Lange am 15. Juli 2014

Sehr geehrter Herr Muchlinsky,

ich bin gläubig und Mitglied in der Gemeinde für Christus. Nun habe ich eine Arbeitsstelle in einer Diakonie angenommen, welche mich verpflichtet einer Kirche der ACK beizutreten. Nun ist meine Frage, wie ich dies anstellen kann?

Über Ihre Hilfe in diesem Fall würde ich mich freuen.

Mit freundlichen Grüßen Ralf Lange

Lieber Herr Lange,

zunächst sollten Sie schauen, welche der ACK-Kirchen Ihnen am ehesten zusagt. Eine Liste der Mitglieder finden Sie hier. Dort stellen sich auch die Kirchen kurz selbst vor, so dass Sie schon einmal schauen können, welche Ihren Glauben wohl am ehesten vertritt. Dann können Sie mit den Kirchen Kontakt aufnehmen und sehen, ob Ihr erster Eindruck richtig war.

Die verschiedenen Kirchen haben unterschiedliche Verfahren, wie man bei Ihnen Mitglied wird. Das werden Sie entsprechend bei Ihrem persönlichen Kontakt erfahren. Wenn Sie sich für die Aufnahme in eine verfasste evangelische Kirche (also keine Freikirche) entschließen sollten, empfehle ich Ihnen das Eintrittstelefon, dass sie kostenlos unter der Rufnummer 0800 8138138 erreichen können.

Ich hoffe, ich konnte Ihnen weiterhelfen und grüße herzlich

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
14.03.2016 - 07:24
Segnen epd-bild/Friedrich Stark Liebe Magda, die kurze Antwort ist: ja. Das darf jede und…
27.08.2013 - 07:10
Evangelischer Militär-Pfarrer Liebe "Gästin&Co.", Sie interessieren sich für die evangelische Militärseelsorge.…
14.05.2016 - 14:01
Taufe trotz katholischer Taufe? Liebe Frau Williams, Es tut mir Leid für Sie, dass Sie sich nicht richtig getauft fühlen…

Neuen Kommentar schreiben