Wie finde ich Taufdatum und Taufgemeinde heraus?

gestellt von Rolf Bauer am 6. Oktober 2016

Guten Tag, für eine kirchliche Trauung benötige ich mein Taufdatum und die Taufgemeinde. Meine Geschwister wissen es leider nicht und sonst gibt es niemand den ich fragen könnte. Da ich schon 56 Jahre alt bin und in Kiel Mitte geboren bin, weis ich auch nicht welche Kirchengemeinde damals für uns zuständig war. Wo kann ich mich erkundigen?

Lieber Rolf Bauer,

 

Taufdatum- und Gemeinde sind Informationen, die auf der Taufurkunde stehen. Sollten Sie Ihre Taufurkunde nicht mehr haben, und auch Ihre Familie kann Ihnen nicht weiterhelfen, so kann Ihnen nur die Kirchengemeinde Auskunft geben, in der Sie getauft wurden. Eine andere Kirchengemeinde hat diese Informationen nicht.

Über die Gemeindesuche auf evangelisch.de können Sie durch Eingabe der Adresse die Kirchengemeinde finden, die für Sie zuständig war. Gegebenenfalls müssen Sie mehrere Gemeinden anfragen, bis Sie die richtige gefunden haben.

Falls Sie auf diese Weise nicht Ihr Taufdatum sowie Ihre Taufgemeinde herausfinden können, kann Ihnen Ihre aktuelle Kirchengemeinde - sofern Sie Kirchenmitglied sind - zur Not eine Ersatzbescheinigung für die Trauung ausstellen. Wenn Sie aktuell kein Kirchenmitglied (mehr) sind, so sind auch die Informationen zu Taufdatum- und Gemeinde irrelevant.

 

Mit freundlichen Grüßen,

Lisa Menzel

 

Fragen zum Thema
03.06.2020 - 08:44
Warum brauchen wir verschiedene Konfessionen? Lieber Basti, meine Antwort beginne ich auch ganz knapp: Im Grunde brauchen wir keine…
06.07.2017 - 16:27
Übertritt mit der Familie Liebe Frau Abendroth, Ihre ältere Tochter darf und muss natürlich selbst entscheiden, ob…
08.09.2018 - 21:11
Konvertieren evangelisch zu römisch-katholisch? Liebe Stephanie, die Kirche zu verlassen, in der man aufgewachsen ist, ist ein großer…