Fragen

Austritt Folgen, wozu Kirche? Was hat es für Folgen für einen aus evangelischer Sicht, wenn man aus der evangelischen Kirche austreten will, außer dass man nicht mehr kirchlich heiraten kann, nicht Pate werden, etc.? Mein Sohn… Liebe Frau Wall, sicherlich kann man auch an Gott Glauben, ohne in der Kirche zu sein. Allerdings ist der Glaube an den christlichen Gott schwer ohne Kirche denkbar. Der christliche Glaube hat nicht nur eine Ausrichtung „von unten nach oben“, vom…
Patin trotz Kirchenaustritt? Liebe Antwortende, die gewünschte Tauf-Patin für unsere Tochter ist aus sehr persönlichen Gründen aus der katholischen Kirche ausgetreten (Haltung der kath. Kirche zu Homosexualität). Sie ist jedoch… Liebe Hamburgerin, Patenschaft ist nicht nur eine Haltung oder eine Fähigkeit, sondern auch ein Amt. Dieses Amt wird von der Kirche übertragen. Wer nicht zur Kirche gehört, kann auch von ihr kein Patenamt übertragen bekommen. Dabei spielt es keine…
spirituell und religiös Meine Frage: Warum werden diese beiden Begriffe meistens synonym verwendet? Tag und Nacht kann jeder Mensch sicher unterscheiden, jedoch nicht "spirituell und religiös". Spirituell bedeutet… Liebe „Gast“, so wie es Zwielicht gibt, bei dem man nicht zwischen Tag und Nacht zu unterscheiden vermag, so gibt es auch bei Begriffen häufig gewisse Unschärfen. Gerade umgangssprachlich achten wir häufig wenig auf eine exakte Wortwahl. Sie haben…
Evangelische Sabbatzeit In einer katholischen Broschüre habe ich erstmalig von der sogenannten "Sabbatzeit" erfahren. Das ist eine spezielle Variante der Teilzeitbeschäftigung. Diese besteht aus der Arbeitsphase mit… Liebe „Gästin“, die Idee der Sabbatzeit geht zurück auf die Bestimmungen im Alten Testament zum sogenannten Sabbatjahr. Im 3. Buch Mose steht dazu: Quote: 3.Mose 25,1-7 Und der HERR sprach zu Mose auf dem Berge Sinai: Rede mit den Israeliten und…
Lässt sich "Konfirmation" doppelt bestimmen? Zum einen bekräftigt Gott sein Ja, das er grundlegend in der Taufe dem Täufling gegeben hat. Im Konfirmationsgottesdienst kommt dies besonders bei der Einsegnung zum Ausdruck: Die Konfirmanden werden… Lieber Gast, In der Säuglingstaufe bekennen sich die Eltern des Täuflings stellvertretend für das Kind zum christlichen Glauben. Das Kind wird durch die Taufe in die Kirche aufgenommen. In der Konfirmation bekennen sich die Konfirmandinnen und…
Die Fußwaschung als Sakrament? Unter der Rubrik "Häufige Fragen" habe ich gerade die Antwort zur Frage: "Was ist ein Sakrament?" gelesen. In der ersten Antwortzeile steht: "In der evangelischen Kirche gibt es zwei Sakramente:… Liebe Susanne, in einem Sakrament wird nicht einfach wiederholt, was auch Jesus getan hat. So wollte ich die kurze Erklärung nicht verstanden wissen. Vielmehr wird in einem Sakrament eine sichtbare Handlung vollzogen, hinter der Gott (unsichtbar)…
Logo Brot für die Welt Liebe Diskutanten! Lieber Moderator! Die Wort-/Bildmarke (Logo) "Brot für die Welt" hat bekanntermaßen ein "rotes" "o". Jetzt sieht man aber vermehrt dieses Logo - jedoch ohne dass dieses "o" rot ist… Liebe Gästin, Brot für die Welt gibt es nur einmal. Das Logo, da haben Sie recht, wird in der Regel mit einem roten „o“ geschrieben. Den Grund dafür kenne ich nicht. Ich habe die Frage aber bereits weitergeleitet, auch, was der Unterstrich bedeutet…
Wer stellt mir einen Patenschein aus? Hallo! Ich benötige einen Patenschein aus meiner Kirchengemeinde. Getauft und konfirmiert wurde ich in meinem Heimatort. Ich lebe aber mittlerweile in einer andere Stadt (anderem Bundesland). An wen… Liebe Frau Donner, bitte wenden Sie sich an die Kirchengemeinde, in der Sie jetzt leben. Wenn Sie umziehen, wird Ihre neue Ortsgemeinde auch Ihre neue Kirchengemeinde. Mit freundlichen Grüßen Frank Muchlinsky
Passender Taufspruch Hallo, wir sind auf der Suche nach einem schönen und vor allem passenden Taufspruch für unsere Tochter unter folgendem Hintergrund: Am Anfang hieß es, dass wir gar keine Kinder bekommen könnten, dann… Liebe Frau Richter, für eine so große Freude und Erleichterung, wie Sie sie beschreiben, fällt mir eine Passage vom Propheten Jesaja ein, der seinem Volk Israel ankündigen darf, dass seine Gefangenschaft in der Fremde endlich vorbei geht, und dass…
Lehrmeinung der evangelischen Kirche zum Krieg Sehr geehrter Herr Muchlinsky, ich lerne zurzeit mit meiner Frau für Ihr katholisch-theologisches Examen an der Universität. Dabei spielt unter anderem auch das theologische Verständnis von Krieg des… Lieber Herr Hoppe, im Gegensatz zur katholischen Kirche kennt die evangelische keine ausgeführte Lehre vom heiligen (oder gerechten) Krieg. Das liegt daran, dass der Protestantismus vor allem durch Luthers Lehre die „zwei Reiche“ bzw. „zwei…
Passionsspiele von Mai bis Oktober Lieber Pastor, die Oberammergauer Passionsspiele ziehen Besucher aus der ganzen Welt an. Bis Mitte Oktober sind die Passionsspiele zu sehen. In einer mehrere Stunden dauernden Aufführung werden durch… Lieber Gast, die Oberammergauer Passionsspiele finden alle zehn Jahre statt. Zuletzt 2010 vom 15. Mai bis zum 3. Oktober. Der Start der Passionsspiele fiel also bereits in die Zeit nach Himmelfahrt. Insofern kann man nicht davon sprechen, dass die…
Kann man Taufpate werden obwohl man aus der Kirche ausgetreten ist? Wir wollen demnächst unsere Tochter taufen, und haben nun einen unserer Freunde gefragt ob er Taufpate sein möchte. Nun hat der uns aber eröffnet das er vor drei Jahren aus der Kirche ausgetreten ist… Liebe Frau Lang, das geht leider nicht. Hier finden Sie einen Link zu unseren häufig gestellten Fragen: http://glauben.evangelisch.de/artikel/54/kindertaufe-wer-kann-pate-werden Eine Anmerkung noch: Sprechen Sie mit Ihrer Pfarrerin oder Ihrem…
Kirche der Armen? Hallo im Kreis! Vor kurzem hatte ich eine Unterhaltung mit einem Leiter der hiesigen AOK Krankenkasse. Die AOK war schon von jeher die "Arme-Leute-Kasse". Die AOK hat nie jemanden abgewiesen oder… Liebe Gästin, Ihren Ärger darüber, dass viele Menschen mit einem hohen Einkommen die Kirche verlassen, kann ich gut nachempfinden. Eigentlich ist das Kirchensteuerwesen ja gerade eine Chance, dass die Beiträge auf die Kirchenmitglieder möglichst…
Sprüche Lieber Herr Muchlinsky, es ist in der evangelischen Kirche üblich zu Taufen, Konfirmationen, Trauungen einen Spruch aus der Bibel auszusuchen. Ist es eigentlich irgendwo festgelegt, dass zu diesen… Lieber „christ“, wie Sie ganz richtig schreiben, ist es üblich, bei den wichtigen kirchlichen Übergangsfeiern (Taufe, Konfirmation, Trauung) den Menschen einen Bibelvers mitzugeben, der sie auf dem weiteren Weg begleitet. Und, ja: In der…