Lydia von Philippi

gestellt von WerewolfTamer am 23. August 2011

Guten Morgen.
Ich wurde heute gefragt, was es mit Lydia von Philippi auf sich hat, und warum/ob sie auch in der evangelischen Kirche als "Heilige veehrt" wird. Gerade weil wir evangelischen ja eigentlich keine Heiligen haben.
Johannes
 

Lieber Tamer,

Lydia von Philippi ist eine Gestalt aus dem Neuen Testament. Ihre (kleine Geschichte steht in der Apostelgeschichte Apg 16,14-15. Sie war dieser Geschichte nach Purpurhändlerin und wurde von Paulus auf einer dessen Reisen getauft. Mehr Informationen zum Beispiel im Heiligenlexikon:

Die evangelischen Kirchen verehren sie vielleicht deswegen, weil sie (laut Apostelgeschichte) als die erste in Europa war. Als Heilige wird sie aber evangelischerseits nicht verehrt.

Herzliche Grüße
Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
23.07.2015 - 10:30
Gewalt im Alten Testament Lieber Herr Palus, danke für Ihre recht unaufgeregte Frage zu einem sensiblen Thema.…
03.03.2018 - 18:05
Weinberg bei Jesaja und Markus Liebe Frau W., Die beiden Texte, von denen Sie sprechen, sind der Evangeliumstext (Mk 12…
24.09.2018 - 05:13
Ist 5. Mose 22 ein Beweis, dass wir keinen Sex vor der Ehe haben sollen? Lieber Tim, nein, die Bibelstelle in 5. Mo 22,13-29 ist kein Beweis dafür, dass Gott…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben