Epiphaniaszeit

Irmgard Langhorst

6. Januar ist "Epiphanias" danach Epiphaniaszeit, wie lang ist sie 2017, wieviel Sonntage umfaßt sie, wie heißenj diese?

Liebe Frau Langhorst,

im kommenden Jahr 2017 wird es insgesamt fünf Sonntage nach Epiphanias geben, weil das Osterfest 2017 recht spät gefeiert wird, nämlich erst am 16. April. Die Namen der Sonntage sind recht simpel, denn sie werden durchnummeriert: 1. Sonntag nach Epiphanias und so weiter. Nur der letzte (im nächsten Jahr der 5.) heißt dann Letzter Sonntag nach Epiphanias.

Danach wird drei Wochen lang rückwärts gezählt: 3. Sonntag vor der Passionszeit, 2. Sonntag vor der Passionszeit und Sonntag vor der Passionszeit. Allerdings haben diese Sonntage dann bereits "echte" Eigennamen: Septuagesimae, Sexagesimae und Estomihi.

Mit herzlichem Gruß

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema

Liebe Laura, wichtige Symbole gibt es in den Kirchen eine ganze Menge - es kommt auf…
Liebe Nora, in Ihren Überlegungen steckt ein kleiner aber entscheidender Fehler: Der…
Lieber Gast, 2017 ist nicht das erste Jahr, in dem Heiligabend und 4. Advent au…