Beten für die Einheit der Kirche

Gefragt von Antonio
Gebet zu Zweit

Foto: Getty Images/iStockphoto/freedom007

Guten Tag Herr Muchlinsky..
Mein Name ist Antonio, und wollte Ihnen eine Frage stellen.
Da ich Katholisch bin, gehe ich auch oft in die Kirche, um Sakramente zu empfangen.
Seit mehreren Monaten wird von uns Gläubigen erwartet, dass auch wir für die Einheit der Kirche
beten! Das finde ich persönlich eine schöne Gebets-Gelegenheit.
Meine Frage ist zwar sehr einfach, aber unsere Priester können mir keine gezielte Antwort schenken.
Wollt Ihr diese Einheit auch?
Wenn ja, würdet Ihr den Rosenkranz auch mitbeten?
Wenn ja, würdet Ihr alle Sakramente, so wie die Katholische Kirche Sie aufklärt, annehmen?
Ich bin wirklich gespannt auf eine Antwort.
Besten Dank

Lieber Antonio,

Ihre Frage freut mich, weil mir das Miteinander unserer beiden Kirche sehr am Herzen liegt. Der Blick auf die "Einheit der Kirche" ist allerdings ein anderer, wenn man Protestant ist als wenn man Katholik ist. Für die Katholische Kirche gibt es streng genommen nur die eine Kirche – eben die katholische (im Wortsinn all umfassende). Wer also für die Einheit der katholischen Kirche bittet, bittet Gott im Grunde genommen darum, dass alle, die sich von der katholischen Kirche abgewendet haben, wieder zurückkommen mögen. Wenn ich für die Einheit der Kirche bete, bitte ich Gott darum, dass alle Kirchen auf der Welt – egal welcher Konfession sie angehören – sich ganz auf Gott beziehen sollen und auf Jesus Christus, wie ihn die Heilige Schrift bezeugt.

Mit anderen Worten: Ich leide nicht sehr unter der Trennung in verschiedene Konfessionen. Vielmehr halte ich sie für verschiedene Ausdrücke desselben Glaubens – so lange wir alle dieselben Grundlagen haben: Das gemeinsame Bekenntnis und die Bibel.

Wenn wir unterschiedliche Vorstellungen davon haben, was genau im Abendmahl geschieht, oder welche Rolle Maria spielen sollte, so kann ich diese verschiedenen Auffassungen stehen lassen. Ich muss nicht dasselbe glauben, wie alle anderen, solange wir alle denselben Gott bekennen.

Es ist meiner Meinung nach eine Illusion zu meinen dass alle Menschen dasselbe glauben könnten. Jeder Mensch ist verschieden, und alle machen sich ihre eignen Vorstellungen von Gott. So beten wir auch alle für die Einheit der Kirche und meinen alle etwas anderes damit.

Würde ich den Rosenkranz beten? Wahrscheinlich nicht, weil ich anders zu beten gelernt habe. Aber würde ich darum sagen, man dürfe nicht den Rosenkranz beten? Nein. Beten ist gut! Darauf kommt es an. Würde ich – mit meinem eigenen Verständnis vom Abendmahl – an einer katholischen Eucharistie teilnehmen? Ja, wenn ich eingeladen bin, gern!

Herzliche Grüße und weiterhin gute Gedanken und Fragen!

Ihr Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
30.08.2017 - 00:26
Das Reformationsfest ökumenisch feiern? Liebe Frau W.,   was Sie aus Ihrer Kirchengemeinde erzählen, spiegelt wider, was sich…
03.06.2020 - 08:44
Warum brauchen wir verschiedene Konfessionen? Lieber Basti, meine Antwort beginne ich auch ganz knapp: Im Grunde brauchen wir keine…
13.10.2020 - 11:49
Katholiken auch willkommen bei Brot für die Welt? Lieber Herr Dörge, selbstverständlich sind Sie willkommen bei allem, was die…