Konflikt mit Paten

gestellt von Annegret am 20. Februar 2018

Sehr geehrter Herr Muchlinsky,
mit der Tante, die Patin unseres Sohnes ist, gibt es große Probleme, sodass die Vorstellung, die beiden auch nur alleine in einem Raum zu lassen, großes Unbehagen bereitet. Nun würde ich mir wünschen, sie von ihrem Amt als Patin zu "entheben". Ist dies möglich und was müsste hierfür unternommen werden?

Liebe Annegret,

ich habe schon einmal eine Frage beantwortet, die Ihrer sehr ähnlich ist, darum erlaube ich mir, hier als Antwort einfach den Link auf diese Frage zu setzen. Sollte Ihnen die Antwort dort nicht genügen, melden Sie sich bitte wieder bei mir.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
12.07.2017 - 22:02
Taufzeuge anstatt Taufpate? Lieber Herr Schumacher,   Ich kann gut verstehen, dass Sie sich freuen und geehrt fühlen…
15.02.2012 - 08:04
Ehemals katholische Taufpatin Liebe Frau Brandner, Sie sind nach Ihrem Übertritt ein Mitglied der evangelischen Kirche…
26.06.2017 - 13:54
Taufpatin im Ausland Liebe Frau Amad, wenn Sie derzeit im Ausland leben, sind Sie per Definition gerade kein…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben