Kirchliche Trauung möglich?

gestellt von A. am 26. Februar 2018

Hallo,

Mein Partner war bereits verheiratet (nur standesamtlich). Ich bin katholisch und mein Partner evangelisch (er ist aber aus der Kirche ausgetreten). Nun meine Frage: können wir kirchlich heiraten und wenn ja katholisch oder evangelisch ?

Danke !

Liebe A,

so leid es mir tut, aber die Antwort ist: Sie können sich weder evangelisch noch katholisch trauen lassen. Katholisch geht nicht, weil Ihr Bräutigam schon einmal verheiratet war, und evangelisch geht nicht, weil keiner von Ihnen beiden Mitglied der evangelischen Kirche ist.

Es müsste also mindestens einer von Ihnen in die evangelische Kirche eintreten, oder Sie versuchen, die Ehe Ihres Partners für nichtig erklären zu lassen. Das ist ein katholisches kirchenrechtliches Verfahren.

Mit herzlichem Gruß

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
08.04.2016 - 18:00
Mindestalter für Taufpaten? Lieber Herr Kuessner, Es gilt die Regel, dass wer konfirmiert ist, auch Pate werden kann…
03.05.2013 - 13:41
Taufsprüche nach schwerer Schwangerschaft Liebe Frau Schächer,   wenn Sie bei den Taufsprüche die Kategorie "Geborgenheit" wählen,…
05.05.2012 - 19:00
Taufspruch Pfingsten Liebe Chris, zu Pfingsten feiern wir, dass uns Christinnen und Christen der Heilige Geist…

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.