Geschiedene nochmal ökunemisch heiraten?

gestellt von Joanna Hoff am 29. August 2018

Hallo Herr Muchlinsky.
Könnte ich (rk) katholisch geheiratet und geschieden,
Nochmal heiraten? Ökonemisch oder anders?
Mein Freund (ev)
Vielen Dank für Ihre Rückantwort.

Liebe Frau Hoff,

 

vielen Dank für Ihre Frage. Wenn Sie katholisch geschieden sind können Sie – wie Sie sicher wissen – kein weiteres Mal katholisch heiraten. Evangelisch hingegen schon, da ihr Freund Mitglied der evangelischen Kirche ist. 

Von einer ökumenischen Hochzeit spricht man, wenn bei einer evangelischen Trauung auch ein katholsicher Geistlicher beteiligt ist oder umgekehrt. Da das bei Ihnen jedoch nicht der Fall sein wird, bleibt Ihnen die Möglichkeit einer evangelischen Trauung.

 

Für die bevorstehende Hochzeit wünsche ich Ihnen alles Gute!

 

Detlef Schneider

Fragen zum Thema
11.04.2017 - 12:36
Kann ein katholisch verheirateter und standesamtlich geschiedener Mann eine evangelische Frau evangelisch kirchlich heiraten? Lieber Stephan, ja, Sie können sich in einer evangelischen Kirche tauen lassen, wenn ihre…
19.12.2017 - 09:39
Kirchliche Trauung trotz Austritt aus der Kirche? Lieber Herr B., wie schade, dass Sie aus der Kirche austreten möchten! Anscheinend ist es…
10.01.2017 - 16:09
Welche ist die zuständige Gemeindefür eine Trauung? Liebe Frau Schröter, ja, die Gemeinde, in die Sie gezogen sind, ist jetzt automatisch "…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben