Kirchliche Heirat

gestellt von Luisa am 25. Juni 2019

Hallo,

Ich (evangelisch) heiratete vor Jahrzenten einen Katholiken kirchlich. Nun meine Frage:

Ist es möglich mach der Trennung erneut kirchlich zu heiraten? Ich möchte nur ungern Katholik werden, würde dies aber für meinen Partner tun, wenn dies eine katholische Trauung ermöglichen würde.

Liebe Luisa,

wenn Sie nach einer Scheidung erneut kirchlich heiraten wollen, ist das nur in der evangelischen Kirche möglich. Wenn Ihr neuer Partner ebenfalls katholisch ist, ist eine Trauung in einer evangelischen Kirche zwar ebenfalls möglich, allerdings bekommt Ihr Partner dann mit seiner Kirche Probleme, weil die Ehe nicht anerkannt wird, weil Sie bereits verheiratet waren. Wenn Sie katholisch würden, würde sich Ihr Problem also nicht lösen, sondern eher verdoppeln.

Mit freundlichem Gruß

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
19.12.2017 - 09:39
Kirchliche Trauung trotz Austritt aus der Kirche? Lieber Herr B., wie schade, dass Sie aus der Kirche austreten möchten! Anscheinend ist es…
13.08.2017 - 07:48
"Der möge jetzt reden oder für immer schweigen"? Lieber Herr Wollschläger,   die Formel, die Sie zitieren, ist dazu da, die "Ehefähigkeit…
18.01.2018 - 16:34
Eheschließung von Geschiedenen Liebe Frau Willmann, wie schön, dass Sie und ihr Ehemann sich eine evangelische Trauung…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben