Pfarrer Ruhestand

gestellt von Wolfgang.G. am 13. Juli 2019

Wann muss ein Pfarrer in den Ruhestand; darf also nicht mehr Pfarrer der Gemeinde sein?

Lieber Wolfgang,

 

über Pfarrerinnen und Pfarrer, die in den Ruhestand gehen, können Sie in diesem Artikel lesen, der 2015 in chrismon erschienen ist.

Grundsätzlich ist das Ende des Pfarrdienstes eine Verhandlung zwischen der einzelnen Pfarrperson und Ihrem Dienstherrn - der jeweiligen Landeskirche. Dort können Sie in den gesetzlichen Regularien nachlesen, wann eine Pfarrperson normalerweise in den Ruhestand versetzt wird.

Viele Grüße

Pia Heu 

Fragen zum Thema
19.12.2018 - 12:28
Patrozinium - Evangelische Kirchen benannt nach Heiligen? Lieber Günther, das stimmt - Sie haben völlig recht. Bei den Protestanten gibt es keine…
20.03.2012 - 17:58
Ist der Bundespräsident noch Pfarrer? Lieber Gast, Herr Gauck ist 1990 auf eigenen Wunsch aus dem Dienst als Pastor der Ev.-…
17.07.2018 - 12:34
Patenschaft rückgängig machen? Liebe A., vielen Dank für Ihre sehr persönliche Frage. Ich kann mir sehr gut vorstellen,…
Schlagworte