Kein Sex vor der Ehe?

Gefragt von TS

Wie sollen nicht gläubige Menschen damit umgehen wenn der Partner keinen Sex vor der Ehe will? Bei mir kommt da starke Abneigung gegenüber der Kirche auf, wie soll ich damit umgehen?

Lieber Herr S.,

ich kann verstehen, wenn es Ihnen fremd und auch unverständlich erscheint, wenn Menschen aus religiösen Gründen keinen Sex vor der Ehe haben wollen. Ich kann sogar verstehen, dass Sie deswegen denjenigen einen Vorwurf machen, die solche Regeln aufstellen. Aber wenn Sie mich fragen, wie Sie damit umgehen sollen, kann ich nur sagen: Es ist doch letztlich völlig egal, aus welchem Grund jemand keinen Sex mit Ihnen haben will. Ein Nein müssen Sie in jedem Fall akzeptieren. Wenn der Grund wäre, dass Ihr Gegenüber Sie einfach nicht attraktiv findet, oder weil er oder sie lieber mit Frauen Sex haben will, dann würden Sie das doch hoffentlich auch akzeptieren.

Mit freundlichem Gruß

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
20.02.2019 - 07:26
Sind Hinduismus und Christentum miteinander vereinbar? Hallo Elisa, danke für diese Frage! Eine Beziehung zu einem Menschen aus einem anderen…
01.12.2016 - 08:32
Trennung bei Gewalt in einer Beziehung? Liebe Natalie, man interpretiert die Bibel nicht so, indem man sich einzelne Stellen…
12.11.2016 - 12:41
Zur Ehelosigkeit berufen? Liebe El, in dem Abschnitt bei Matthäus, den Sie zitieren, geht es nicht um die Frage, ob…

Neuen Kommentar schreiben