Geht eine Trauung auch ohne Gottesdienst?

Jessica

Liebe Frau Klee,

ich frage mich ob es in der evangelischen Kirche auch eine"kleine" Trauung gibt, also eine Trauung durch den Pfarrer/die Pfarrerin ohne Gottesdienst, einfach nur das Brautpaar, das sich seinen Segen von der Kirche abholt.

Herzlichen Dank!

Liebe Jessica,

danke für Ihre Frage! Und natürlich alles erdenklich Gute Ihnen für Ihre Überlegung, sich kirchlich trauen zu lassen.

In der Regel ist eine kirchliche Trauung eine öffentliche Veranstaltung, die gemeinsam mit anderen gefeiert wird. Dass kann mit einem Paar und Gästen sein, oder aber auch im Sonntagsgottesdienst. Es gibt auch einen Eintrag in das Kirchbuch und eine Trauurkunde, wenn beide Mitglied der evangelischen Kirche sind.

So oder so kommt es immer wieder vor, dass Menschen nur zu Zweit kirchlich heiraten. Denn es gibt ja viele Gründe, nur zu Zweit zu heiraten und die Entscheidung darüber sollten Sie beide miteinander treffen. Wenn Sie sich einig sind, steht dem eigentlich nichts im Wege. Trotzdem kann ich Ihre Frage aber nicht pauschal beantworten, da diese Entscheidung von den Pfarrerinnen und Pfarrern vor Ort getroffen wird. Ich würde Ihnen daher empfehlen, das Gespräch mit Ihrer Gemeinde zu suchen.

Falls Sie weitere Fragen zur Hochzeit haben, finden Sie hier Antworten: Die häufigsten Fragen zur Trauung

Alles Liebe,

Gottes Segen Ihnen,

Johanna Klee

Neuen Kommentar hinzufügen

Der Inhalt dieses Feldes wird nicht öffentlich zugänglich angezeigt.

Plain text

  • Keine HTML-Tags erlaubt.
  • Website- und E-Mail-Adressen werden automatisch in Links umgewandelt.
  • Zeilenumbrüche und Absätze werden automatisch erzeugt.

Fragen zum Thema

Liebe Annafried,   wie schön, dass Sie beide einander gefunden haben und darüber…
Liebe Frau Kopp, nach evangelischem Verständnis ist die Ehe kein Sakrament. Sie wird…
Liebe Frau Beetz,   Der große Unterschied im Eheverständnis zwischen evangelischer…

Schlagworte