Wer stellt mir einen Patenschein aus?

Gefragt von Julia Donner

Hallo!

Ich benötige einen Patenschein aus meiner Kirchengemeinde. Getauft und konfirmiert wurde ich in meinem Heimatort. Ich lebe aber mittlerweile in einer andere Stadt (anderem Bundesland). An wen muss ich mich jetzt wenden? an die kirchengemeinde in meinem Wohnort oder an die krichengemeinde wo ich selber getauft wurde?

Liebe Frau Donner,

bitte wenden Sie sich an die Kirchengemeinde, in der Sie jetzt leben. Wenn Sie umziehen, wird Ihre neue Ortsgemeinde auch Ihre neue Kirchengemeinde.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
03.01.2017 - 17:20
Kann man nachträglich weitere Paten bestimmen? Liebe Frau Nagel, ich nicht mit Bestimmtheit sagen, ob es in Ihrer Landeskirche möglich…
05.06.2019 - 18:10
Muss ein Taufspruch biblisch sein? Lieber Fragesteller, ja, der Taufspruch für eine evangelische Taufe muss der Bibel…
23.06.2019 - 23:26
Homosexueller Pate? Lieber Thorben, Die Kirche fragt bei der Vergabe des Patenamts danach, ob Sie…

Kommentare

Muss ich als Christ eine Ausweis haben? Natürlich wurde ich getauft und ich habe Beweise dafür und ich möchte wissen, wie ich eine Ausweis beantragen kann und ob ich eine Ausweis bezahlen muss? Oder Steuer bezahlen?

Am besten wenden Sie sich mit diesem Anliegen an Ihre örtliche Kirchengemeinde. Dort wird Ihnen das Pfarrbüro weiterhelfen können und eine Taufurkunde ausstellen. 

Viele Grüße, Pia Heu