Ist eine Taufkerze bei der evangelischen Taufe üblich?

gestellt von Annette Schmitz-Remberg am 23. November 2016

Ist eine Taufkerze bei der evangelischen Taufe üblich? Falls ja, wird sie gesegnet? Wird die Kerze an einer in der Kirche vorhandenen Osterkerze angezündet?

Liebe Frau Schmitz-Remberg,

Ja, es ist durchaus üblich, bei der Taufe in einer evangelischen Kirche eine Taufkerze an der Osterkerze anzuzünden und sie anschließend dem Täufling – beziehungsweise seinen Eltern oder Paten – zu überreichen. Eine besondere "Segnung" der Kerze gibt es nicht.

Tipps zum Gestalten einer Taufkerze finden Sie zum Beispiel auf den Seiten der evangelischen Kirche in Bayern.

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
11.07.2019 - 12:22
Wird bei der Taufe das Stirnchakra verschlossen? Lieber Hans-Werner, dass meine Antwort kompetent wird, darauf kann ich nur hoffen. Dass…
24.06.2020 - 22:19
Ist eine Taufe ohne Paten möglich? Liebe Fragestellerin, lieber Fragesteller, herzlichen Dank für Ihre Frage! Nein, eine…
06.05.2012 - 14:03
Kann man Taufpate werden obwohl man aus der Kirche ausgetreten ist? Liebe Frau Lang, das geht leider nicht. Hier finden Sie einen Link zu unseren häufig…

Kommentare

Darf man auch 2 Taufkerzen haben?
Unsere 2 Paten wollen jeweils eine eigene Taufkerze machen, darf man auch beide mit in die Kirche bringen und anzünden?

Liebe Frau Fleming, es ist zwar eher unüblich, aber auch nicht "verboten". Herzliche Grüße! Frank Muchlinsky