Taufpatin im Ausland

gestellt von Susanne Amad am 26. Juni 2017

Hallo, Ich würde gerne erfahren wo ich einen patenschein bekomme wenn ich in Deutschland nicht gemeldet bin. Ich bin vor einigen Jahren ausgewandert aber werde zur Taufe meiner Nichte anwesend sein. Vor zwei Jahren wurde ich schon einmal Taufpatin und wohnte zuletzt in der Gemeinde Alfter.

Liebe Frau Amad,

wenn Sie derzeit im Ausland leben, sind Sie per Definition gerade kein Mitglied einer evangelischen Kirche in Deutschland. Bitte wenden Sie sich an die Gemeinde, in der die Taufe stattfinden wird und erkundigen Sie sich dort, was für eine Bescheinigung man gern von Ihnen hätte.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
06.01.2019 - 14:54
Kind taufen, wenn die Eltern ausgetreten sind? Lieber C., Sie haben Recht: In Deutschland bedeutet der Austritt aus der Kirche sowohl,…
12.03.2018 - 12:52
Welchen Taufnamen trägt mein Kind?   Liebe Alla,   wie schön, dass Sie ihr Kind taufen lassen möchten. Bei der Taufe spitzt…
25.09.2017 - 17:17
Darf eine Pastorin im Ruhestand noch taufen? Liebe Frau Werthammer, Pastorin oder Pastor ist man auf Lebenszeit. Das heißt, Ihre…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben