Wie hoch sind die Kosten für eine Taufe?

gestellt von Uwe Schulz am 18. August 2017

Hallo,

ich wüsste gern welche Kosten für eine Taufe bei einem Erwachsenen anfallen (von der Vorbereitung bis zur Taufe) - auch wenn das eine untergeordnete Rolle spielt und sein sollte. Vielen Dank.

Mit freundlichen Gruß- Uwe Schulz

Lieber Herr Schulz,

wie hoch die Kosten sind, die für die Vorbereitung auf eine Taufe entstehen, hängt davon ab, welchen Aufwand die Gemeinden und Pfarrerinnen beziehungsweise Pfarrer vor Ort betreiben. Je nachdem, ob es Taufunterricht gibt, wie viele Menschen an diesem Unterricht teilnehmen, wie lange dieser Unterricht dauert … Man könnte nur sehr ungefähr abschätzen, wie hoch die Kosten dafür sind.

Wichtig ist für Sie aber sicherlich dies: Wer sich taufen lassen will, zahlt dafür nichts. Sämtliche anfallenden Kosten werden von den Kirchenmitgliedern übernommen, die Kirchensteuer zahlen. Wenn Sie selbst durch die Taufe Mitglied der Kirche geworden sind, werden Sie Ihren Teil beitragen. Aber die Kosten für Ihre Taufe selbst zahlen erst einmal diejenigen, die bereits getauft sind.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
20.07.2017 - 10:37
Taufe im Garten Liebe Frau Morsch-Schiefer, vielen Dank für Ihre Frage. Schön, dass Sie ihr Kind taufen…
01.10.2016 - 16:36
Welche Unterlagen braucht man für das Patenamt in einer anderen Gemeinde? Guten Tag Manuela,   wenn Ihre geplante Patin aus einer anderen Kirchengemeinde kommt,…
08.05.2012 - 15:03
Passender Taufspruch Liebe Frau Richter, für eine so große Freude und Erleichterung, wie Sie sie beschreiben,…