Patenschaft als Oma?

gestellt von S. Brandt am 16. September 2017

Guten Tag.

Da es sich schwierig gestaltet für meinen Enkel einen Paten zu finden habe ich die Frage ob ich als Oma auch Pate sein kann?

Liebe Grüße

Liebe Frau Brand,

beim Patenamt geht es ja darum, ein Kind zu begleiten und ihm auch von Gott zu erzählen. Das können Sie als Oma selbstverständlich auch.

Herzliche Grüße

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
07.07.2011 - 12:35
Paten nachnominieren? Lieber Gast, da ein Aspekt des Patenamtes auch die Taufzeugenschaft ist, sollte der Pate…
08.05.2012 - 15:03
Passender Taufspruch Liebe Frau Richter, für eine so große Freude und Erleichterung, wie Sie sie beschreiben,…
15.05.2012 - 19:53
Wer stellt mir einen Patenschein aus? Liebe Frau Donner, bitte wenden Sie sich an die Kirchengemeinde, in der Sie jetzt leben.…
Schlagworte

Neuen Kommentar schreiben