Jugendreferentin

gestellt von Karin H.-M. am 17. Mai 2018

Hallo
Ich habe mich in der evangelischen Kirche als Jugendreferentin beworben, dazu muss ich eine 3jährige Ausbildung machen zur Diakonin, dazu muss ich zum evangelischen Glauben konvertieren. Heißt das, ich werde noch mal getauft oder wie läuft das ab?

Liebe Frau H.-M.,

die Taufe ist eine einmalige Sache. Darum werden Sie auch nicht noch einmal getauft, wenn Sie zur evangelischen Kirche wechseln sollten.

Wie genau so ein Übertritt geht, haben wir hier in einem Artikel zusammengestellt.

Mit freundlichen Grüßen

Frank Muchlinsky

Fragen zum Thema
11.03.2012 - 13:16
Württembergische Synode beschließt Wahlrecht ab 14 Liebe Pusteblume, die Herabsenkung des aktiven Wahlalters ist, so weit ich das den…
16.02.2012 - 14:13
Wer ist der Chef in der Kirchengemeinde? Lieber Gast, die evangelischen Kirchen denken nicht von oben nach unten, sondern von…
07.04.2016 - 21:52
Darf man im Abendmahl Wein an Jungendliche ausschenken? Liebe Frau Meyer,   Das Jugendschutzgesetz, das den Ausschank von Alkohol an Jugendliche…

Neuen Kommentar schreiben

Hier ist Ihre Meinung gefragt. Wenn Sie etwas zu diesem Thema beitragen möchten, geben Sie einfach Ihren Namen an (wenn Sie das Feld leerlassen erscheint "Gast" auf der Website) und geben Sie Ihren Text ein. Die Redaktion behält sich vor, welche Kommentare veröffentlicht werden. Radikale politische Äußerungen und persönliche Beleidigungen werden grundsätzlich nicht veröffentlicht.
CAPTCHA
Diese Frage hat den Zweck zu testen, ob Sie ein menschlicher Benutzer sind und um automatisiertem Spam vorzubeugen.
Bild-CAPTCHA
Geben Sie die Zeichen ein, die im Bild gezeigt werden.